Gartenpflege

Teich mit Leitungswasser auffüllen: Phosphatgehalt erfragen

+
In einen Gartenteich sollte man nur dann Leitungswasser geben, wenn darin möglichst wenig Phosphat enthalten ist. Foto: Jens Schierenbeck/tmn/dpa

Ein Gartenteich benötigt ab und zu neues Wasser. Verwenden lässt sich dabei unter Umständen normales Leitungswasser, aber es sollte kaum Phosphat enthalten sein, sonst kann das Gewässer kippen.

Dresden (dpa/tmn) - Der Gartenteich lässt sich mit normalem Leitungswasser füllen. Allerdings rät die Sächsische Gartenakademie Hobbygärtnern, vorher den Phosphatgehalt des Wassers bei den Stadtwerken zu erfragen. Schon geringe Mengen von 0,04 Milligramm pro Liter lassen Fadenalgen wachsen.

Bei starker Vermehrung trüben sie das Wasser ein. Außerdem können intensive Zersetzungsprozesse die Sauerstoff-Konzentration im Teichwasser so stark senken, dass Fische schlimmstenfalls ersticken und das Gewässer umkippt.

Gemeinsam mit dem Sonnenlicht im Sommer fördern Phosphor- und Stickstoffverbindungen das Algenwachstum. Daher empfehlen die Gartenexperten einen Standort, an dem der Teich zur sonnenintensiven Mittagszeit im Schatten liegt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kein Widerrufsrecht bei Mieterhöhungen

Wer im Internet etwas bestellt, kann innerhalb von zwei Wochen vom Kauf zurücktreten. Aber wie sollen sich Mieter verhalten, die eine Mieterhöhung erhalten haben?
Kein Widerrufsrecht bei Mieterhöhungen

Gebissreiniger säubern Trinkflaschen und Isolierkannen

Kaffeekannen nach der Benutzung mal eben ausspülen reicht leider nicht. Mit der Zeit setzen sich Ablagerungen fest. Doch dagegen gibt es ein günstiges aber …
Gebissreiniger säubern Trinkflaschen und Isolierkannen

Woher kommt im Frühling der Schimmel im Haus?

Es braucht eine Weile, bis Schimmelpilze wachsen. Daher findet man sie besonders häufig beim Frühjahrsputz. Über die Wintermonate konnten sie sich hinter Schränken, …
Woher kommt im Frühling der Schimmel im Haus?

Die häufigsten Irrtümer von Wohnungseigentümern

Viele träumen von der eigenen Immobilie. Doch ob man ein Einfamilienhaus oder eine Wohnung kauft, macht einen großen Unterschied. Denn während der Hausbesitzer (fast) …
Die häufigsten Irrtümer von Wohnungseigentümern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.