Studie deckt auf

Umzug bei jedem Vierten auch nach fünf Jahren nicht fertig

+
Die Mehrheit der Befragten hat den Umzug erst nach einem Jahr abgeschlossen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Ein Umzug in eine neue Wohnung ist anstrengend und man ist froh, wenn alles geschafft ist. Eine Studie zeigt nun, dass die letzten Arbeiten meist deutlich später abgeschlossen sind als zunächst geplant.

Berlin (dpa) - Fast jeder Vierte in Deutschland hat fünf oder mehr Jahre nach einem Umzug noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Portals "umzugsauktion.de" (38 Prozent).

Hier gab mehr als jeder Fünfte an, auch nach fünf Jahren noch nicht alle Umzugskartons ausgepackt zu haben (22 Prozent). Bei der Innendekoration fehlten bei 19 Prozent der Befragten noch Bilder an den Wänden sowie bei 17 Prozent Lampen. Die Mehrheit der Befragten gab an, nach maximal einem Jahr fertig mit dem Umzug zu sein (69 Prozent).

Link zur Umfrage

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Stiftung Warentest": Nur vier Hochdruckreiniger sind "gut"

Moos zwischen den Ritzen, Schmutz auf Gehwegplatten: Auch hartnäckigen Schmutz können Hochdruckreiniger entfernen. Doch nur wenige Modelle schneiden in der Untersuchung …
"Stiftung Warentest": Nur vier Hochdruckreiniger sind "gut"

Ersatzfilter für Luftreiniger sind oft teuer

Die Hersteller von Luftreinigern versprechen, dass ihre Geräte die Raumluft verbessern. Die Stiftung Warentest hat mehrere Geräte untersucht. Die Ergebnisse fallen …
Ersatzfilter für Luftreiniger sind oft teuer

Auf diese Fehler müssen Mieter achten

Vermieter können Mieter an den Betriebskosten ihrer Immobilie beteiligen. Doch was in der Theorie einfach klingt, sorgt in der Praxis immer wieder für Streit. Worauf …
Auf diese Fehler müssen Mieter achten

Studentin teilt sich Küche mit zwölf anderen - der Anblick ist unappetitlich

Eine 18-Jährige teilt sich ihre Küche mit zwölf weiteren Studenten. In welchem Chaos das ausartet, zeigt sie nun auf Bildern. Der Anblick ist nicht appetitlich.
Studentin teilt sich Küche mit zwölf anderen - der Anblick ist unappetitlich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.