Haushaltstipp

Verschüttete Getränke auf Holz umgehend aufwischen

+
Wer ein Getränk auf einer Holzoberfläche verschüttet, sollte schnell den Lappen holen. Foto: Daniel Karmann

Wein auf dem Tisch, Wasser auf dem Regal: Egal welche Flüssigkeit auf der Holzoberfläche landet, sie können alle unschöne Flecken hinterlassen. Wie bekommt man die wieder heraus?

Herford (dpa/tmn) - Auch wenn man denkt, das ist doch nur harmloses Wasser: Verschüttete Getränke auf einem Holztisch oder Parkettfußboden müssen direkt weggewischt werden.

Kleine Pfützen auf dem Holz können dieses schädigen, erläutert die Initiative Pro Massivholz. Denn die Fasern nehmen ähnlich wie ein Schwamm Flüssigkeit auf, quellen dadurch auf und können sich auch verfärben - zurück bleiben Flecken im Tisch. Gerade farbige Flüssigkeiten wie Wein verstärken den Effekt.

Ein Tipp der Experten: Ein leicht angefeuchtetes, weiches Baumwolltuch nimmt das Verschüttete gut auf, auch ein trockener Lappen eignet sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So hält man Waschbären von der Tonne fern

Waschbären sind kluge Tiere. Und sie sind faul. Wer verhindern will, dass die Tiere in der Mülltonne nach Essen suchen, kann das ausnutzen.
So hält man Waschbären von der Tonne fern

In nur fünf Minuten sauber: Dieser Putz-Trick für die Dusche überrascht das Internet

Eine Frau teilte im vor Kurzem im Netz einen Putz-Trick für schmutzige Duschwände. Seither ahmen zahlreiche Nutzer den Tipp nach - und staunen über das Ergebnis.
In nur fünf Minuten sauber: Dieser Putz-Trick für die Dusche überrascht das Internet

Kurioser Putz-Trick für Fenster begeistert Anwender - ein Getränk ist dafür nötig

Mit chemischen Glasreinigern kann nicht jeder etwas anfangen. Putz-Fans haben nun aber eine umweltfreundliche Alternative entdeckt, die Wunder wirken soll.
Kurioser Putz-Trick für Fenster begeistert Anwender - ein Getränk ist dafür nötig

Schufa-Auskunft für den Vermieter - so bekommen Sie sie kostenlos

Ohne Schufa-Auskunft hat man es auf dem Wohnungsmarkt bei Vermietern mittlerweile schwer. Dabei gibt es auch - was viele nicht wissen - eine kostenlose Variante.
Schufa-Auskunft für den Vermieter - so bekommen Sie sie kostenlos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.