Putzmittel sparen

Viel Schaum kein Zeichen für besondere Putzkraft

+
Viel Schaum hilft nicht viel. Foto: Inga Kjer/dpa

Weniger ist manchmal mehr: so auch beim Putzen. Denn mit viel Putzmittel im Wasser reinigt man die Wohnung nicht besser. Man belastet nur stärker die Umwelt.

Berlin (dpa/tmn) - Viel Schaum im Putzwasser erleichtert nicht das Reinigen. Vielmehr kann die Wirkung des Spül- oder Putzwasser bei zu viel Schaum sogar nachlassen, erläutert der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Berlin.

Damit sammelt sich das Putzmittel an der Wasseroberfläche, und die Fettlösekraft vermindert sich. Daher raten die Umweltexperten, Reinigungsmittel sparsam und nach Hinweis des Herstellers zu dosieren. Und sie immer auch erst am Ende zum Wasser zu geben.

BUND-Tipps

Essigessenz-Gemisch gibt Fliesen Glanz zurück

Haben Fliesen ihren Glanz verloren, hilft ein Hausmittel. Die Aktion Das sichere Haus in Hamburg rät, Wasser und Essigessenz im Verhältnis zwei zu eins zu mischen und damit die Fliesen abzuwischen. Alternativ verleihe Shampoo statt Allzweckreiniger im Putzwasser dem Wand- und Bodenbelag neuen Glanz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dieser Fehler mit dem Trockner ist Ihnen sicher auch schon passiert

Der Trockner ist eine richtige Erleichterung im Haushalt - allerdings gibt es eine Sache, die wir immer wieder vergessen zu tun. Dadurch schaden wir dem Gerät.
Dieser Fehler mit dem Trockner ist Ihnen sicher auch schon passiert

Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze

"Jeder kehre vor seiner Tür" - sogar Goethe wurde bemüht, um einer Klage zur Räumpflicht von Vermietern Nachdruck zu verleihen. In dem Fall vergeblich. Totale Sicherheit …
Streupflicht des Vermieters endet an Grundstücksgrenze

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

Staubsaugen kann doch nicht so schwierig sein, oder? Und doch passieren uns ständig kleine Fehler, die ganz leicht zu vermeiden sind.
Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los

Um diese Hausarbeit reißt sich wirklich keiner - das Kloputzen. Doch wenn braune Ablagerung die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Wir haben Tipps.
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.