Putz-Trick

Dieser Reinigungs-Hack lässt schmutzige Waschbecken wieder erstrahlen

Flecken am Waschbecken sind ein unschöner Anblick - dank einem Putz-Trick aber nicht von Dauer.
+
Flecken am Waschbecken sind ein unschöner Anblick - dank einem Putz-Trick aber nicht von Dauer.

Ist Ihr Waschbecken voller schmutziger Ablagerungen, die sich einfach nicht entfernen lassen wollen? Eine Frau präsentiert dafür einen genialen Trick.

  • Eine Frau hatte die Schnauze voll von den Flecken in ihrem Waschbecken.
  • Mit einem Putz-Trick nahm sie sich der Sache an - mit Erfolg.
  • Hier erfahren Sie, wie der Tipp funktioniert.

Tagtäglich ist das Waschbecken* im Einsatz - gerade in Zeiten von Corona hat die Handhygiene und Hygiene an sich einen noch höheren Stellenwert eingenommen. Doch was, wenn sich lästige Ablagerungen und Flecken am Waschbecken nicht mehr so einfach entfernen lassen? Dann hilft Ihnen vielleicht dieser Tipp weiter.

Waschbecken reinigen: Mit diesem Putz-Trick sind Ablagerungen und Flecken Geschichte

Eine Frau erzählte laut Berichten des britischen Portals Express in der privaten Facebook-Gruppe "Cleaning Tips & Tricks" von ihrem verschmutzten Waschbecken im Badezimmer. Sie hatte schon fast aufgegeben, diese Flecken jemals loszuwerden, als sie endlich einen hilfreichen Trick ausprobierte. Woher sie diesen Tipp plötzlich hatte, ist nicht bekannt - doch er schien zu helfen. In ihrem Beitrag in der Facebook-Gruppe teilte sie Vorher-Nachher-Bilder des Waschbeckens, die einen deutlichen Unterschied zeigten: Auf dem ersten Bild sind Verschmutzungen sowohl im Becken als auch an den Fliesen dahinter zu sehen. Nach der Reinigungskur wirkt das Waschbecken plötzlich wie neu.

Alles, was dazu nötig war: Essig und Spülmittel. Wie die Frau laut Express erklärt, mischte sie beides zu gleichen Teilen zusammen, um damit gegen den Schmutz vorzugehen. Je länger der Mischung Zeit gegeben würde, einzuwirken, umso besser seien die Resultate, so die Frau. Ihr Spezial-Tipp dazu: "Wärmt den Essig auf und benutzt einen Schmutzradierer!" Schon seien keine schmutzigen Ablagerungen mehr auf dem Waschbecken zu sehen.

Auch interessant: Diese einfachen Hausmittel machen Ihre Spülmaschine garantiert wieder sauber.

Hausmittel Essig ist ein Alleskönner - nicht nur am Waschbecken

Dass Essig ein wahres Wundermittel für den Haushalt ist, ist schon lange bekannt. Dabei werden für die Reinigung sowohl Essig als auch die konzentrierte Form Essigessenz verwendet - letztere aber immer nur mit Wasser verdünnt. Besonders wirksam ist Essig als Entkalker: Zum Beispiel bei der Duschkabine, dem Duschkopf oder dem Spülkasten der Toilette. Wie Sie Essig als Haushaltsreiniger einsetzen können, erfahren Sie hier. (fk) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Lesen Sie auch: Ihr Abfluss stinkt? Diese Hausmittel helfen gegen den Gestank.

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Mit Wachspapier werden Sie unschöne Flecken und Fingerabdrücke auf Wasserhähnen los. Außerdem hinterlassen Sie eine kleine Schutzschicht vor mehr Flecken.
Mit Wachspapier werden Sie unschöne Flecken und Fingerabdrücke auf Wasserhähnen los. Außerdem hinterlassen Sie eine kleine Schutzschicht vor mehr Flecken. © pixabay

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So stellen Sie die Kühlschrank-Temperatur richtig ein - und sparen damit enorm viel Geld

Wissen Sie eigentlich, ob die Temperatur Ihres Kühlschranks richtig eingestellt ist? Schon ein Grad weniger und der Stromverbauch steigt - und zehrt am Geldbeutel.
So stellen Sie die Kühlschrank-Temperatur richtig ein - und sparen damit enorm viel Geld

Lilienstängel für die Vase richtig schneiden

Wer Schnittblumen kauft, die schnell welken, ärgert sich. Das liegt aber nicht immer an der fehlenden Frische der Blumen - sondern an einem typischen Anwender-Fehler. So …
Lilienstängel für die Vase richtig schneiden

Frau schüttet ein wenig Essig auf Pflanzen - dabei passiert absolut Überraschendes

Ihre Rosen ziehen Ameisen magisch an? Oder Pilze nagen an den Balkonblumen? Ein einfaches Hausmittel, das viele verwundern wird, soll hier Wirkung zeigen.
Frau schüttet ein wenig Essig auf Pflanzen - dabei passiert absolut Überraschendes

Mit diesen Tricks ist der Gefrierschrank im Nu wieder eisfrei

Wenn sich dicke Eisschichten an den Wänden des Gefrierschranks bilden, wird es Zeit, das Gerät abzutauen. Wir zeigen Ihnen, wie es schnell und einwandfrei funktioniert.
Mit diesen Tricks ist der Gefrierschrank im Nu wieder eisfrei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.