Frostrisse

Weiße Farbe schützt Baumstämme vor Temperaturschwankung

+
Obstbäume können durch Temperaturunterschiede im Winter einen Frostriss erleiden. Wer ihre Stämme mit weißer Farbe anstreicht, schützt sie davor. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mancher hat sich vielleicht schon mal gefragt, warum im Winter einige Baumstämme weiß angestrichen sind. Schön sieht es ja nicht gerade aus. Welchen Nutzen das Weißen hat, erklären Experten der Bayerischen Gartenakademie.

Veitshöchheim (dpa/tmn) - An sonnigen Tagen bei zugleich kalter Witterung können die Stämme von jungen Bäumen reißen. Denn dann heizt die Sonne die Stämme auf, an der sonnenabgewandten Seite aber bleiben sie gefroren, erläutert die Bayerische Gartenakademie.

Der Temperaturunterschied im Holz führt zu Frostrissen. Durch diese können dann Schaderreger wie Obstbaumkrebs, Kragenfäule, Rotpustel, Rindenbrand und Welkepilze eindringen.

Die Lösung ist das Streichen der glatten oder vorher abgebürsteten, groben Stämme mit weißer Farbe. Diese sorgt dafür, dass die Sonne die Stämme nicht so stark erwärmt.

Tipp der Gartenakademie

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau erhält Alarm von Überwachungskamera - was sie darauf sieht, ist unmöglich

Eine Mutter wurde vor Kurzem von ihrer Überwachungskamera über einen Eindringling im Haus informiert. Doch was sie auf den Aufnahmen sieht, kann sie kaum glauben.
Frau erhält Alarm von Überwachungskamera - was sie darauf sieht, ist unmöglich

Wer diesen Fehler macht, wird Blutflecken auf der Kleidung nie wieder los

Beim Entfernen von Blutflecken müssen Sie äußerst vorsichtig sein: Denn ein häufiger Fehler sorgt dafür, dass das Problem sich um einiges verschlimmert.
Wer diesen Fehler macht, wird Blutflecken auf der Kleidung nie wieder los

Ist das "Smart Home" auf dem Siegeszug?

Vom "Smart Home" wird seit über einem Jahrzehnt geredet. Doch bislang ist die digital gesteuerte Wohnung noch kein Massenphänomen. Das ändert sich. Die Privatsphäre wird …
Ist das "Smart Home" auf dem Siegeszug?

Ohne Imprägnierspray: Mit diesem Trick werden Stoffschuhe nie wieder nass

Es gibt kaum etwas Unangenehmeres als durchnässte Schuhe. Doch es ist nicht immer ein Imprägnierspray nötig, um das Problem zu beheben. Ein einfacher Trick hilft.
Ohne Imprägnierspray: Mit diesem Trick werden Stoffschuhe nie wieder nass

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.