Urteil des Amtsgerichts

Wer einen Garten pachtet muss selbst gärtnern

+
Rasenkante abstechen, Unkraut jäten - Kleingärtner müssen selbst anpacken. Foto: Christin Klose

Streit im Kleingartenverein: Darf ein Pächter seine Parzelle von einem Dritten bewirtschaften lassen? Diese Frage klärt ein Urteil aus Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer einen Kleingarten pachtet, muss ihn selbst bewirtschaften - sonst droht die Kündigung. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Frankfurt am Main hervor (Az.: 33 C 684/17), über das die Zeitschrift "Der Fachberater" (Nr. 3/2019) berichtet.

Im verhandelten Fall hatte der Pächter den Garten seit mehr als einem Jahr nicht selbst genutzt. Nach eigener Aussage war er dazu gesundheitlich nicht mehr in der Lage und wohnte nicht in der Nähe. Dritte gärtnerten deshalb auf seiner Parzelle, während er nur noch alle sechs Wochen im Garten war. Der Kleingartenverein kündigte daraufhin das Pachtverhältnis.

Das Amtsgericht bestätigte dies. Der Verein dürfe sich aussuchen, wer die Gartenfläche nutze. Eine Nutzung durch Dritte widerspreche zudem dem Sinn eines Gemeinschaftsverhältnisses in der Kleingartenanlage, so die Begründung. Kleingärtner dürfen sich demnach helfen lassen. Sie müssen aber weiter an der Arbeit Interesse zeigen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Welche Fenster Lärm abhalten

Wenn Lärm als Stress empfunden wird, können Bluthochdruck und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems die Folge sein. Das eigene Haus lässt sich dagegen schützen - mit …
Welche Fenster Lärm abhalten

Starkes Hundegebell kann Kündigung rechtfertigen

Hunde können in Mehrfamilienhäusern für Streit sorgen. Insbesondere wenn die Vierbeiner oft bellen, können Nachbarn sich gestört fühlen.
Starkes Hundegebell kann Kündigung rechtfertigen

In nur fünf Minuten sauber: Dieser Putz-Trick für die Dusche überrascht das Internet

Eine Frau teilte im vor Kurzem im Netz einen Putz-Trick für schmutzige Duschwände. Seither ahmen zahlreiche Nutzer den Tipp nach - und staunen über das Ergebnis.
In nur fünf Minuten sauber: Dieser Putz-Trick für die Dusche überrascht das Internet

Kurioser Putz-Trick für Fenster begeistert Anwender - ein Getränk ist dafür nötig

Mit chemischen Glasreinigern kann nicht jeder etwas anfangen. Putz-Fans haben nun aber eine umweltfreundliche Alternative entdeckt, die Wunder wirken soll.
Kurioser Putz-Trick für Fenster begeistert Anwender - ein Getränk ist dafür nötig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.