Apfelsine, Zitrone, Mandarine

Zitrusgewächse brauchen einen sonnigen Standort

Zitrusgewächse brauchen kalireiche Böden und Sonnenschein, damit die Blüten und später die Früchte üppig gedeihen. Foto: Andrea Warnecke
+
Zitrusgewächse brauchen kalireiche Böden und Sonnenschein, damit die Blüten und später die Früchte üppig gedeihen. Foto: Andrea Warnecke

Auch im heimischen Garten kann man Zitrusgewächse anpflanzen. Man sollte ihnen aber einen möglichst sonnigen Standort bieten. Und auch beim Gießen und Düngen haben sie Vorlieben.

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Zitrusgewächse stehen im Sommer am besten draußen. Sie mögen helle und sonnige Standorte. Die Pflanzen haben häufig weiße, duftende Blüten.

Grundsätzlich reicht es, wenn man sie während der Wachstumsphase mäßig gießt - dabei die obere Schicht des Ballens abtrocknen lassen, rät die Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Wer an warmen Tagen die Pflanzen mit Wasser besprüht, kann die Luftfeuchtigkeit erhöhen.

Um das Wachstum von Zitrusgewächsen - wie Zitrone, Apfelsine, Limone, Mandarine oder Pampelmuse - zu fördern, empfehlen die Experten einen kalireichen Volldünger oder speziellen Zitrusdünger. Im Winter brauchen sie nur wenig Wasser und bei einem dunklen Standort gar keinen Dünger.

Tipp der Gartenakademie

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist das noch zu übertreffen? Nachbar stellt sich mit Pingeligkeit bloß

Beim Anblick des Rasens vor der Haustür erwischte es einen Mann vor Kurzem eiskalt. Sein Nachbar hatte sich nämlich daran gemacht, das Gras zu mähen – und zwar sehr …
Ist das noch zu übertreffen? Nachbar stellt sich mit Pingeligkeit bloß

Paar richtet Garten für knapp 25.000 Euro her - und muss jetzt wieder alles abreißen

„Ärgerlich“ ist wohl kein Ausdruck für das, was einer Familie widerfahren ist. Knapp 25.000 Euro gaben Sie für ihren Garten aus - und müssen nun alles abreißen.
Paar richtet Garten für knapp 25.000 Euro her - und muss jetzt wieder alles abreißen

Schlank im Haushalt: So viele Kalorien verbrennt man beim Putzen wirklich

Kaum jemand putzt gerne - für die meisten ist Saubermachen eher eine lästige Pflicht. Doch Hausarbeit kann sogar beim Abnehmen helfen. Hier mehr.
Schlank im Haushalt: So viele Kalorien verbrennt man beim Putzen wirklich

Frau will Zimmerpflanzen mit Tampons retten - was steckt dahinter?

Gehen Ihre Zimmerpflanzen auch ständig ein und Sie wissen nicht, warum? Dann hilft Ihnen vielleicht dieser kuriose Trick, um Ihre zarten Pflänzchen länger am Leben zu …
Frau will Zimmerpflanzen mit Tampons retten - was steckt dahinter?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.