Effizient heizen

Zu viel Holz im Ofen: Ruß lagert sich auf Glasscheibe ab

+
An der Scheibe zum Feuerraum des Ofens kann man erkennen, ob nicht zu viel Holz eingefüllt wurde. An ihr würde sich dann Ruß ablagern. Foto: Hilke Segbers/dpa-tmn

Das Feuer im Ofen richtig in Gang zu bekommen, ist manchmal keine leichte Aufgabe. Wenn das Holz schließlich brennt, muss regelmäßig nachgelegt werden. Denn den Feuerraum im Voraus komplett zu befüllen, ist keine gute Idee.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ist der Innenraum des Ofens zu voll gepackt, verbrennt das Holz nicht vollständig. Anzeichen dafür könne eine stärkere Rußablagerung als üblich auf der Glasscheibe der Tür zum Feuerraum sein, erläutert der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik in Frankfurt.

Wird zu viel Holz in den Feuerraum gefüllt, mangelt es beim Abbrennen an Sauerstoff, und es entwickeln sich zu viele Verbrennungsgase. Das Holz verbrennt in der Folge nicht vollständig. Besser sei es daher, häufiger kleine Mengen Holz oder Briketts in den Ofen zu geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist das die teuerste Wohngegend auf dem Planeten?

Wer in Deutschland von teuren Wohngegenden spricht, hat vermutlich sofort München im Kopf. Doch es gibt Flecken auf der Erde, die um einiges mehr am Geld zehren.
Ist das die teuerste Wohngegend auf dem Planeten?

Fleischbräune bei Quitten liegt an falscher Pflege

Im Herbst reifen die zitronengelben Früchte der Quitte heran. Sie können nun geerntet und zu leckerem Gelee oder Chutney verarbeitet werden. Doch was tut man, wenn das …
Fleischbräune bei Quitten liegt an falscher Pflege

Asche reinigt rußige Scheibe des Ofens

Moderne Kaminöfen haben meist ein Fenster, durch das sich die lodernden Flammen beobachten lassen. Mit der Zeit verrußt die Scheibe und wird dunkel. Wie man leicht …
Asche reinigt rußige Scheibe des Ofens

Wenn die Nachbarn schnarchen - sind 8.000 Euro Schadensersatz drin?

Wenn der Nachbar schnarcht bis sich die Balken biegen, ist die eigene Nachtruhe schnell dahin - aber kann deswegen gleich Schadensersatz verlangt werden?
Wenn die Nachbarn schnarchen - sind 8.000 Euro Schadensersatz drin?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.