Topf-Gemüse

Zucchini auf dem Balkon pflanzen: Mit genug Sonne ist das kein Problem

Zucchini lässt sich auch auf dem Balkon pflanzen. Man benötigt nur drei Dinge für eine gute Ernte: genug Sonne, einen großen Kübel und die richtige Sorte.

München – Aller guten Dinge sind drei, so auch beim Zucchinianbau auf dem Balkon oder der Terrasse. Besonders wichtig für eine erfolgreiche Ernte sind viel Sonne und ein ausreichend großer Topf. Außerdem macht sich der Balkongärtner das Leben leichter, wenn er sich für eine kleinwüchsige Zucchinisorte entscheidet.

Zucchini auf dem Balkon pflanzen: Genug Sonne ist wichtig

Der Zucchinianbau klappt auch auf dem Balkon, wenn man ein paar Dinge beachtet. (Symbolbild)

Da es sich bei der Zucchini um ein mediterranes Gemüse handelt, ist es naheliegend, dass sie Wärme und ein sonniges Plätzchen sehr zu schätzen weiß. Mehrere Stunden Sonne am Tag sollten es schon sein, daher ist ein Südbalkon ideal. Gut ist ein Platz an der Hauswand, wo die Pflanze auch vor Regen geschützt ist. Aber nicht vergessen: viel gießen!

Reiche Zucchiniernte: Der Kübel macht den Unterschied

Zucchini benötigen genug Erde, daher ist in Gefäßen ein Volumen von mindestens 15 Litern und ein Durchmesser von etwa 40 Zentimetern empfehlenswert. Oder Sie schauen sich nach kleinwüchsigen Sorten um, die weniger Platz benötigen. Je kleiner der Kübel ist, desto intensiver ist die Pflege, da die Erde weniger Wasser speichern kann. Ideal sind für Balkon und Terrasse auch zusammenfaltbare Pflanztaschen. Blumenkästen hingegen sind für Zucchini nicht geeignet (mehr Gemüse-News bei 24garten.de).

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie im kostenlosen 24garten-Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Zucchini für den Balkon: Kleine Sorten, große Ernte

Zucchini sind pflegeleicht und ein gutes Gemüse für Anfänger. Diese Sorten sind mit ihrem kompakten oder kletternden Wuchs für den Balkon geeignet:

  • Black Forest F1 (Kletterzucchini)
  • Mini-Zucchini ‚Easy Pick Green‘ F1
  • Shooting Star (Kletterzucchini)
  • Mini-Zucchino-Piccolo F1
  • Patio Star F1
  • Summer Ball F1

Wer nicht viel Platz hat, kann das Gemüse auf dem Balkon in die Höhe wachsen lassen – ideal für kletternde Zucchini, die eine Rankhilfe benötigen. Und noch ein Tipp für eine reiche Zucchiniernte: Die Zucchini hat sowohl männliche als auch weibliche Blüten. Wenn zu wenige Insekten vorhanden sind, um die Pflanzen zu bestäuben, sollten Sie die Blüte per Hand selbst bestäuben. Das geht zum Beispiel mit einem Pinsel oder Wattestäbchen.

Rubriklistenbild: © Shotshop/Imago

Mehr zum Thema

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.