Bamf-Skandal: Ministerin Barley erwartet von Seehofer umfassende Aufklärung

Bamf-Skandal: Ministerin Barley erwartet von Seehofer umfassende Aufklärung

Bamf-Skandal: Ministerin Barley erwartet von Seehofer umfassende Aufklärung
Müller-Westernhagens Abrechnung in NDR-Talkshow: Leute zu blöd für die Demokratie 
Müller-Westernhagens Abrechnung in NDR-Talkshow: Leute zu blöd für die Demokratie 
Müller-Westernhagens Abrechnung in NDR-Talkshow: Leute zu blöd für die Demokratie 
Putin und Abe mahnen zur Zurückhaltung im Korea-Konflikt
Putin und Abe mahnen zur Zurückhaltung im Korea-Konflikt
Putin und Abe mahnen zur Zurückhaltung im Korea-Konflikt
Erdogan ruft Türken nach dramatischem Wertverlust zur Stützung der Lira auf
Erdogan ruft Türken nach dramatischem Wertverlust zur Stützung der Lira auf
Erdogan ruft Türken nach dramatischem Wertverlust zur Stützung der Lira auf
Iren stimmen für Lockerung des Abtreibungsverbots
Jubel auf Dublins Straßen: Das strenge Abtreibungsverbot in Irland wird bald Geschichte sein. Der Ministerpräsident spricht von einer "stillen Revolution" in dem katholischen Land.
Iren stimmen für Lockerung des Abtreibungsverbots
Südkoreas Präsident trifft überraschend Kim Jong Un
Und wieder gibt es eine herzliche Umarmung: Südkoreas Präsident Moon Jae In trifft erneut den nordkoreanischen Machthaber an der Grenze. Es geht auch um die Bemühungen für eine Lösung im Atomstreit.
Südkoreas Präsident trifft überraschend Kim Jong Un
Schwerer Schlag für katholische Kirche: Irland feiert „stille Revolution“
Irland feiert eine "stille Revolution": Die Wähler des bisher erzkatholischen Landes stimmten bei einem Referendum mit großer Mehrheit für ein Ende des strengen Abtreibungsverbots.
Schwerer Schlag für katholische Kirche: Irland feiert „stille Revolution“
Trump gibt bekannt: In Venezuela inhaftierter US-Bürger freigelassen
Der seit knapp zwei Jahren in Venezuela inhaftierte US-Bürger Joshua Bolt wurde freigelassen. Präsident Donald Trump verkündete die Freilassung.
Trump gibt bekannt: In Venezuela inhaftierter US-Bürger freigelassen

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht

Geschönte Berichte zu Mängeln bei der Bundeswehr?

Der Bundesrechnungshof geht mit Verteidigungsministerin von der Leyen hart ins Gericht. Die Ausfälle bei den Waffensystemen seien noch größer als von ihr dargestellt. Das Ministerium hält dagegen: Wir erfüllen in den Einsätzen alle Verpflichtungen "ohne Abstriche".
Geschönte Berichte zu Mängeln bei der Bundeswehr?

Tausende Franzosen in Paris - Protest gegen Reformkurs von Präsident Macron

Mehrere tausend Franzosen sind allein in Paris auf die Straße gegangen um gegen den Reformkurs von Präsident Emmanuel Macron zu demonstrieren.
Tausende Franzosen in Paris - Protest gegen Reformkurs von Präsident Macron

Bomben-Alarm vor Finale der Champions League: Metro-Betreiber geben Update

Kiew bereitet sich auf das Champions-League-Finale vor - wenige Stunden vor Anpfiff aber der Schock: Bombenalarm an einer Metro-Haltestelle.
Bomben-Alarm vor Finale der Champions League: Metro-Betreiber geben Update

Sorge über Italiens neue Regierung: Rechtspopulist teilt gegen Deutschland aus 

Matteo Salvini, Chef der designierten italienischen Regierungspartei Lega, fühlt sich von Berlin bevormundet - er sagt „Nein, danke!“ zu Ratschlägen aus Deutschland.
Sorge über Italiens neue Regierung: Rechtspopulist teilt gegen Deutschland aus 

EU-Kommissar Oettinger warnt Italien vor Euro-Krise

Italien wartet weiter auf die künftige Regierungsmannschaft. Die Warnungen an Rom reißen indes nicht ab.
EU-Kommissar Oettinger warnt Italien vor Euro-Krise

Überraschungs-Treffen nach Trump-Absage: Nord- und Südkorea sprechen wieder

Donald Trump hat den Gipfel mit Kim Jong Un abgesagt - dafür hat sich Nordkoreas Machthaber nun überraschend mit Südkoreas Präsident Moon getroffen.
Überraschungs-Treffen nach Trump-Absage: Nord- und Südkorea sprechen wieder

Kritik an Seehofers geplanten Ankerzentren wächst

Bundesinnenminister Seehofer will mit Ankerzentren und anderen neuen Projekten Schlagzeilen machen. Gerne noch vor der bayerischen Landtagswahl. Doch zur Zeit ist der CSU-Vorsitzende vor allem damit beschäftigt, das Chaos beim Bamf aufzuräumen.
Kritik an Seehofers geplanten Ankerzentren wächst

Kleinanzeigen

Kleiderschrank und Badschränke
Kleiderschrank und Badschränke
Fahrer (m/w) für internen
Fahrer (m/w) für internen
Blaues halbrundes Microfasersofa
Blaues halbrundes Microfasersofa
Hausmeistertätigkeit/
Hausmeistertätigkeit/
Wir suchen: Häuser
Wir suchen: Häuser

Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim

Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim

Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica

Carlos Alvarado gewinnt Präsidentschaftswahl in Costa Rica

Geiselnahme in französischem Supermarkt: Die Bilder

Geiselnahme in französischem Supermarkt: Die Bilder

Kohl gestand angeblich ein: "Blühende Landschaften" waren ein Fehler

"Blühende Landschaften": Ein Versprechen, das in die Geschichtsbücher einging - und sich als Bumerang erwies. Auch Helmut Kohl war die Problematik wohl klar. 
Kohl gestand angeblich ein: "Blühende Landschaften" waren ein Fehler

Heißt es bald „Herrmann gegen Seehofer“? Brief an CSU-Parteichef birgt Zündstoff 

Die Bundesregierung will Asylrechts-Verfahren reformieren. Bayerns Innenminister hat etwas dagegen - und wendet sich nun offenbar an Parteifreund Horst Seehofer.
Heißt es bald „Herrmann gegen Seehofer“? Brief an CSU-Parteichef birgt Zündstoff 

Offener Brief: Familienverbände wehren sich gegen Seehofers Ankerzentren

Der Ärger um die geplanten „Ankerzentren“ für Asylbewerber reißt nicht ab: Familienverbände bezweifeln dass diese ein passender Ort für Kinder sein werden.
Offener Brief: Familienverbände wehren sich gegen Seehofers Ankerzentren

89 Rechtsextreme seit 2011 in der Bundeswehr entdeckt

Berlin (dpa) - In der Bundeswehr sind in den vergangenen Jahren einem Medienbericht zufolge 89 Rechtsextremisten und 24 Islamisten entdeckt worden. Dies berichteten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf Angaben des Verteidigungsministeriums.
89 Rechtsextreme seit 2011 in der Bundeswehr entdeckt

Trump: Gipfel mit Kim nun doch am 12. Juni möglich

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hält einen Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un am 12. Juni in Singapur weiterhin für möglich.
Trump: Gipfel mit Kim nun doch am 12. Juni möglich

Neuer Vorschlag soll EU-Asylstreit lösen

Sollte es in der EU eine automatische Umverteilung in Flüchtlingen geben? Der Streit über diese Frage verhindert seit Monaten Fortschritte bei der geplanten Reform des europäischen Asyl- und Flüchtlingssystems. Nun gibt es einen neuen Vorschlag.
Neuer Vorschlag soll EU-Asylstreit lösen