1. lokalo24
  2. Politik

AfD feiert - SPD am Boden: Die Bilder zum Wahlabend

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian Naumann

Kommentare

Ein Wahlabend der großen Emotionen: Die AfD schockt Deutschland, die SPD geht auf Rekordtief, Angela Merkel feiert einen bittersüßen Sieg. Hier gibt es die Bilder aus Berlin:

Bundestagswahl
1 / 24Angela Merkel betonte in ihrem ersten Statement einen Erfolg: Ohne die Union sei keine Regierungsbildung möglich © dpa
Bundestagswahl - SPD
2 / 24Martin Schulz schloss eine erneute Große Koalition am Sonntagabend aus © dpa
Bundestagswahl
3 / 24Frieden: Martin Schulz und Angela Merkel reichen sich vorder „Elefantenrunde“ die Hände © dpa
Bundestagswahl
4 / 24AfD-Chef Jörg Meuthen und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann begegneten sich ebenfalls in der „Berliner Runde“ © dpa
Bundestagswahl
5 / 24In Streit gerieten später FDP-Chef Christian Lindner und SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz. Anlass: Die Absage der SPD für eine neue GroKo © dpa
Bundestagswahl
6 / 24Über ein unerwartet gutes Ergebnis freuten sich die Grünen-Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir © dpa
Bundestagswahl
7 / 24Betretene Gesichter gab es kurz nach 18 Uhr auf der Wahlparty der CDU © dpa
Bundestagswahl - SPD
8 / 24Für Entsetzen sorgte das Wahlergebnis der SPD im Willy-Brandt-Haus © dpa
Bundestagswahl - SPD
9 / 24Für Entsetzen sorgte das Wahlergebnis der SPD im Willy-Brandt-Haus © dpa
Bundestagswahl
10 / 24Die AfD freute sich in Berlin über ihren ersten Einzug in den Bundestag © dpa
Bundestagswahl
11 / 24AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland fand unmittelbar nach Schluss der Wahllokale harsche Worte: Er wolle die Regierung „jagen“ © dpa
Bundestagswahl
12 / 24In Berlin demonstrierten einige hundert Menschen gegen die AfD © dpa
Bundestagswahl - Grüne
13 / 24Jubel bei den Grünen - hier ist der bayerische Bundestagsabgeordnete Dieter Janecek in München zu sehen. © dpa
Bundestagswahl
14 / 24Auch in Berlin gerieten die Grünen in Feierlaune © dpa
Bundestagswahl
15 / 24Fröhliche Liberale: Die FDP ist nun wieder im Bundestag vertreten © dpa
Bundestagswahl
16 / 24Die FDP schaffte nach vier Jahren Pause den Wiedereinzug in den Bundestag - das Resultat: Freude im Hans-Dietrich-Genscher-Haus © dpa
Bundestagswahl
17 / 24Zufrieden zeigte sich Linke-Chefin Katja Kipping bei der Wahlveranstaltung der Linken in Berlin © dpa
Bundestagswahl - SPD
18 / 24Ende eines langen Wahlkampfes: Ein „Schulz 2017“-Ballon als Überrest der SPD-Wahlparty © dpa
Bundestagswahl
19 / 24Banges Warten: Die AfD-Spitzenpolitiker Jörg Meuthen und Beatrix von Storch am frühen Sonntagabend © dpa
Bundestagswahl
20 / 24Angela Merkel hatte am Nachmittag in Berlin ihre Stimme abgegeben © dpa
Bundestagswahl
21 / 24Zum Wahllokal begleitet hatte sie ihr Mann, Joachim Sauer. © dpa
Bundestagswahl
22 / 24Vizekanzler Sigmar Gabriel gab seine Stimme in Goslar ab © dpa
Bundestagswahl
23 / 24Herausforderer Martin Schulz besuchte das Wahllokal - natürlich - in seiner Heimatstadt Würselen. © dpa
Bundestagswahl - AfD Petry
24 / 24Auf Fotos der AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland und Alice Weidel an der Wahlurne wartete man vergeblich. Dafür ließ sich AfD-Chefin Frauke Petry ablichten. Im Hintergrund: Ihre Bodyguards. © dpa

Berlin - Die Bundestagswahl 2017 wird in Erinnerung bleiben. Ein denkwürdiger Abend wurde es für die AfD, die beinahe mit einem Erdrutsch-Ergebnis in den Bundestag einzog. Die CDU feierte Angela Merkels voraussichtliche vierte Kanzlerschaft - musste aber mit Einbußen leben. Und die SPD hatte angesichts erneuter massiver Verluste einen schwarzen Abend zu verdauen.

Die Reaktionen der Politiker und Parteimitglieder in Berlin sehen Sie in dieser Fotostrecke.

Alle Informationen zur Bundestagswahl finden Sie in unserem Liveticker.

fn

Auch interessant

Kommentare