Sofortige Amtsenthebung

AfD-Jugendorganisation setzt Landesvorsitzenden mit Eilantrag ab - Das ist der Grund

Lars Steinke wurde mit einem Eilantrag von seinem Amts als JA-Landesvorsitzender abgesetzt.
+
Lars Steinke wurde mit einem Eilantrag von seinem Amts als JA-Landesvorsitzender abgesetzt.

Der in der AfD heftig in die Kritik geratene Lars Steinke ist als niedersächsischer Landesvorsitzender der Partei-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) nach einem Eilantrag abgesetzt worden.

Hannover - Das Bundesschiedsgericht der JA habe mit einem Urteil vom Dienstag dem Antrag des Bundesvorstandes der AfD-Jugendorganisation zur sofortigen Amtsenthebung von Lars Steinke stattgegeben, teilte die JA am Mittwoch mit.

Steinke habe vorsätzlich das öffentliche Ansehen der Jugendorganisation durch möglicherweise rechtswidrige Äußerungen beschädigt, hieß es. Er hatte in einem nicht öffentlich einsehbaren Facebook-Eintrag den Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg als Verräter bezeichnet.

Die Entscheidung nach dem Eilantrag ist für Steinke aber noch nicht endgültig. „Wie lange das anhalten wird oder ob das von Dauer ist, wird sich zeigen“, sagte er. Das weitere Vorgehen wolle er nun mit seinem Anwalt besprechen. Der JA-Bundesvorsitzende Damian Lohr geht allerdings davon aus, dass sich diese Auffassung auch im Hauptsacheverfahren durchsetzen wird und Steinke aus der JA ausgeschlossen wird.

Lesen Sie zudem: Nach Sommerinterview: AfD-Chef Gauland attackiert ZDF-Moderator scharf - So reagiert der TV-Sender

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Eine Ära geht zu Ende - Oberbürgermeister Dörbaum gibt Zepter ab
Politik

Eine Ära geht zu Ende - Oberbürgermeister Dörbaum gibt Zepter ab

Am vergangenen Wochenende übergab der parteilose Oberbürgermeister Hans-Dieter Dörbaum nach 22-jähriger Dienstzeit die Amtskette an seinen Nachfol
Eine Ära geht zu Ende - Oberbürgermeister Dörbaum gibt Zepter ab
Demonstrationen gegen Corona-Regeln in mehreren Städten
Politik

Demonstrationen gegen Corona-Regeln in mehreren Städten

Kontaktbeschränkungen und 2G im Handel: Jeden Tag sterben Hunderte an Covid-19 - aber für manche sind diese Auflagen trotzdem weder zu verstehen noch zu akzeptieren.
Demonstrationen gegen Corona-Regeln in mehreren Städten
Scholz wirbt um Akzeptanz für härtere Corona-Beschränkungen
Politik

Scholz wirbt um Akzeptanz für härtere Corona-Beschränkungen

Um die hohen Infektionszahlen einzudämmen, gelten wieder strengere Alltagsregeln - besonders für Ungeimpfte. Kurz vor dem Start der neuen Regierung sendet die …
Scholz wirbt um Akzeptanz für härtere Corona-Beschränkungen
Putin und Biden halten am Dienstag virtuellen Gipfel ab
Politik

Putin und Biden halten am Dienstag virtuellen Gipfel ab

Mit Sorge sieht die Welt auf die Vorgänge an der Grenze zwischen Russland und der Ukraine. Nun wollen Kremlchef Putin und US-Präsident Biden direkt über die Situation …
Putin und Biden halten am Dienstag virtuellen Gipfel ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.