Verdacht erhärtet sich nicht

Anschlagsverdacht in Oberhausen: Festgenommene wieder frei

+
Das Centro in Oberhausen.

Oberhausen - Die beiden in Zusammenhang mit mutmaßlichen Anschlagsplänen auf das Einkaufszentrum Centro in Oberhausen festgenommenen Brüder sind wieder auf freiem Fuß.

Der Verdacht gegen die beiden im Kosovo geborenen Brüder im Alter von 28 und 31 Jahren ließ sich "trotz intensivster Recherchen und Ermittlungen der Essener Polizei “ nicht erhärten, wie die Polizei in Essen am Samstag mitteilte. Nachdem sichergestellt worden sei, dass gegen die beiden „salafistisch geprägten“ Männer keine strafrechtlich relevanten Erkenntnisse vorliegen und auch keine weitere konkrete Gefahr besteht, wurden die Brüder am späten Samstagmittag aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Das Brüderpaar war am frühen Freitagmorgen von Spezialeinheiten in Duisburg in Gewahrsam genommen worden. "Nach einem ernstzunehmenden Hinweis aus Sicherheitskreisen gab es den Verdacht, dass die Männer möglicherweise einen Anschlag auf das Oberhausener Centro geplant haben könnten", erklärte die Polizei. Man reagiere lieber "fünfmal zu viel als einmal zu wenig."

afp/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nordkoreas Machthaber will Raketenprogramm vorantreiben

Nordkorea will die Produktion von Raketentriebwerken steigern. Die Ankündigung ist dieses Mal nicht mit den sonst üblichen Drohungen gegen die USA verbunden.
Nordkoreas Machthaber will Raketenprogramm vorantreiben

Seehofer: Flüchtlinge notfalls an deutscher Grenze zurückweisen

Zur Durchsetzung einer Obergrenze für Flüchtlinge sollten diese nach Ansicht von CSU-Chef Horst Seehofer auch an den deutschen Grenzen zurückgewiesen werden. 
Seehofer: Flüchtlinge notfalls an deutscher Grenze zurückweisen

Bundestagswahl 2017: AfD fällt hinter die Grünen zurück

In einer aktuellen Umfrage zur Bundestagswahl 2017 fällt die AfD zurück und landet als nur noch sechst stärkste Kraft jetzt hinter den Grünen. Hier geht es zur …
Bundestagswahl 2017: AfD fällt hinter die Grünen zurück

Bundestagswahl: Viele Wähler haben sich noch nicht festgelegt, CDU weiter auf Kurs

Gut einen Monat vor der Bundestagswahl sind viele Wähler Umfragen zufolge bei ihrer persönlichen Stimmabgabe noch unentschieden - eine Mehrheit hält die Wahl dennoch für …
Bundestagswahl: Viele Wähler haben sich noch nicht festgelegt, CDU weiter auf Kurs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.