Schwierige Altfälle

Asylverfahren dauern immer länger

+
Viele Asylbewerber hängen monatelang in der Luft. Foto: Arne Dedert

Berlin (dpa) - Die durchschnittliche Dauer von Asylverfahren ist nach einem Medienbericht weiter gestiegen. Sie betrug laut Funke Mediengruppe im zweiten Quartal des laufenden Jahres 11,7 Monate - nach 10,4 Monaten im ersten Quartal.

Das gehe aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor.

Die Präsidentin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Jutta Cordt, hatte bereits im Juni mitgeteilt, dass die durchschnittliche Verfahrensdauer gestiegen sei und noch zunehme. Das liege an der Abarbeitung schwieriger Altfälle. Für neu gestellte Asylanträge betrage die Zeit bis zu einer Entscheidung nur noch 1,4 Monate. Im Gesamtjahr 2016 lag die durchschnittliche Dauer der Asylverfahren bei 7,1 Monaten.

Die Linkspartei kritisierte jetzt die Verfahrensdauer. "Überlange Asylverfahren sind für die Betroffenen unzumutbar und Gift für die Integration", sagte die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zoff um Tempolimit-Vorschlag: Stegner attackiert Scheuer - FDP-Mann ätzt über „grünen Kulturkampf“

Eine Regierungskommission erarbeitet Klimaschutz-Maßnahmen für Deutschland. Verkehrsminister Andreas Scheuer ist mit den Ergebnissen unzufrieden, andere betonen den …
Zoff um Tempolimit-Vorschlag: Stegner attackiert Scheuer - FDP-Mann ätzt über „grünen Kulturkampf“

Eigener Weg zwischen London und Dublin? „Mir ist das ein bisschen schleierhaft“

Die Abstimmung über den Brexit-Deal endete mit „No“. Am Montag möchte Theresa May im Parlament einen neuen Anlauf nehmen. Eine wichtige Rolle spielt auch die britische …
Eigener Weg zwischen London und Dublin? „Mir ist das ein bisschen schleierhaft“

Kältewelle auch in den USA - Trump wünscht sich „etwas von diesem altmodischen Klimawandel“

Donald Trump will einen Kompromiss im Haushaltsstreit eingehen. An der Grenzmauer will er aber festhalten. Die Demokraten lehnen den Vorschlag ab. Der News-Ticker.
Kältewelle auch in den USA - Trump wünscht sich „etwas von diesem altmodischen Klimawandel“

Geld aus der Schweiz auch an AfD-Landtagskandidaten

Nicht nur für Spendengeld an den Kreisverband von AfD-Fraktionschefin Weidel interessieren sich die Behörden - sondern auch für Zuwendungen für einen anderen …
Geld aus der Schweiz auch an AfD-Landtagskandidaten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.