Gottesdienst in Gedächtniskirche

Berlin trauert um die Opfer des Anschlags - Die Bilder

Anschlag in Berlin
1 von 39
Menschen legen in Berlin Blumen nieder und zünden Kerzen für die Opfer an.
Anschlag in Berlin
2 von 39
Menschen legen in Berlin Blumen nieder und zünden Kerzen für die Opfer an.
Anschlag in Berlin
3 von 39
Trauergottesdienst in der Gedächtniskirche
Anschlag in Berlin
4 von 39
Trauergottesdienst in der Gedächtniskirche
Anschlag in Berlin
5 von 39
Schweigeminute für Opfer des Weihnachtsmarkt-Anschlags
Anschlag in Berlin
6 von 39
Trauergottesdienst in der Gedächtniskirche
Anschlag in Berlin
7 von 39
Nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt: Brandenburger Tor leuchtet
Anschlag in Berlin
8 von 39
Nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt: Brandenburger Tor leuchtet

Berlin - Am Montagabend ist ein Lkw in einen Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz gerast und hat 12 Menschen in den Tod gerissen. Die Stadt trauert um ihre Toten.

Alle Nachrichten und Themen haben wir auf unserer Themenseite zusammengefasst. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gauland sorgt bei „Anne Will“ für Gelächter - Unmut in Union über Merkel

Zäsur in der deutschen Politik: Mit der AfD zieht wieder eine Partei rechts der Union in den Bundestag ein. Die SPD stürzt völlig ab. Und Merkel bleibt Kanzlerin - doch …
Gauland sorgt bei „Anne Will“ für Gelächter - Unmut in Union über Merkel

„Das Land rückt nach rechts“: Pressestimmen zur Bundestagswahl

Mit Spannung ist das Ergebnis der Bundestagswahl erwartet worden. Die Pressestimmen aus Deutschland und dem Ausland zeigen nun vor allem Besorgnis.
„Das Land rückt nach rechts“: Pressestimmen zur Bundestagswahl

Mehrheit für Offenhaltung von Berliner Flughafen Tegel

Einen nagelneuen Airport wollen die Berliner schon bekommen. Aber auch den über Jahrzehnte lieb gewonnenen Flughafen Tegel behalten. Darauf deutet die Volksabstimmung …
Mehrheit für Offenhaltung von Berliner Flughafen Tegel

Nach Wahlerfolg der AfD: Hunderte Gegner demonstrieren in Deutschlands Großstädten

Der Einzug der AfD in den Bundestag hat hunderte Menschen auf die Straße gebracht. In Berlin, Frankfurt und Köln demonstrierten sie auf Kundgebungen weitgehend friedlich …
Nach Wahlerfolg der AfD: Hunderte Gegner demonstrieren in Deutschlands Großstädten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.