Vorfreude auf die Stichwahl

Bilder: Die Wahlpartys von Macron und Le Pen

Präsidenten-Wahl in Frankreich, Emmanuel Macron, Marine Le Pen
1 von 42
Im ersten Wahlgang in Frankreich hat sich Emmanuel Macron knapp vor Marine Le Pen durchgesetzt. In zwei Wochen treten der parteilose Linksliberale und die Frontfrau des rechtspopulistischen Front National in der Stichwahl um das Amt des Präsidenten gegeneinander an. Hier gibt es die Bilder der Wahlpartys beider Lager.
Präsidenten-Wahl in Frankreich, Emmanuel Macron, Marine Le Pen
2 von 42
Im ersten Wahlgang in Frankreich hat sich Emmanuel Macron knapp vor Marine Le Pen durchgesetzt. In zwei Wochen treten der parteilose Linksliberale und die Frontfrau des rechtspopulistischen Front National in der Stichwahl um das Amt des Präsidenten gegeneinander an. Hier gibt es die Bilder der Wahlpartys beider Lager.
Präsidenten-Wahl in Frankreich, Emmanuel Macron, Marine Le Pen
3 von 42
Im ersten Wahlgang in Frankreich hat sich Emmanuel Macron knapp vor Marine Le Pen durchgesetzt. In zwei Wochen treten der parteilose Linksliberale und die Frontfrau des rechtspopulistischen Front National in der Stichwahl um das Amt des Präsidenten gegeneinander an. Hier gibt es die Bilder der Wahlpartys beider Lager.
Präsidenten-Wahl in Frankreich, Emmanuel Macron, Marine Le Pen
4 von 42
Im ersten Wahlgang in Frankreich hat sich Emmanuel Macron knapp vor Marine Le Pen durchgesetzt. In zwei Wochen treten der parteilose Linksliberale und die Frontfrau des rechtspopulistischen Front National in der Stichwahl um das Amt des Präsidenten gegeneinander an. Hier gibt es die Bilder der Wahlpartys beider Lager.
Präsidenten-Wahl in Frankreich, Emmanuel Macron, Marine Le Pen
5 von 42
Im ersten Wahlgang in Frankreich hat sich Emmanuel Macron knapp vor Marine Le Pen durchgesetzt. In zwei Wochen treten der parteilose Linksliberale und die Frontfrau des rechtspopulistischen Front National in der Stichwahl um das Amt des Präsidenten gegeneinander an. Hier gibt es die Bilder der Wahlpartys beider Lager.
Präsidenten-Wahl in Frankreich, Emmanuel Macron, Marine Le Pen
6 von 42
Im ersten Wahlgang in Frankreich hat sich Emmanuel Macron knapp vor Marine Le Pen durchgesetzt. In zwei Wochen treten der parteilose Linksliberale und die Frontfrau des rechtspopulistischen Front National in der Stichwahl um das Amt des Präsidenten gegeneinander an. Hier gibt es die Bilder der Wahlpartys beider Lager.
Präsidenten-Wahl in Frankreich, Emmanuel Macron, Marine Le Pen
7 von 42
Im ersten Wahlgang in Frankreich hat sich Emmanuel Macron knapp vor Marine Le Pen durchgesetzt. In zwei Wochen treten der parteilose Linksliberale und die Frontfrau des rechtspopulistischen Front National in der Stichwahl um das Amt des Präsidenten gegeneinander an. Hier gibt es die Bilder der Wahlpartys beider Lager.
Präsidenten-Wahl in Frankreich, Emmanuel Macron, Marine Le Pen
8 von 42
Im ersten Wahlgang in Frankreich hat sich Emmanuel Macron knapp vor Marine Le Pen durchgesetzt. In zwei Wochen treten der parteilose Linksliberale und die Frontfrau des rechtspopulistischen Front National in der Stichwahl um das Amt des Präsidenten gegeneinander an. Hier gibt es die Bilder der Wahlpartys beider Lager.

Paris - Der parteilose Emmanuel Macron und Marine Le Pen vom Front National haben die Stichwahl zum künftigen Präsidenten Frankreichs erreicht. Hier gibt‘s die Bilder der Wahlpartys.

Update vom 25. April 2017: Ihre Liebe begann, als sie seine Lehrerin war: Wir haben zusammengefasst, was Sie zu Brigitte Macron, der Ehefrau von des französischen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron wissen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erneute Angriffe auf syrisches Ost-Ghuta

400.000 Menschen sind nahe Damaskus eingeschlossen. Die syrische Regierung setzt ihre Bombardements mit vielen Toten fort, nur Stunden bevor die UN erneut um eine …
Erneute Angriffe auf syrisches Ost-Ghuta

Seehofer attackiert Merkel - und droht SPD mit GroKo-Aus

CDU-Chefin Angela Merkel will am Sonntag bekannt geben, wer in ihrer Partei welchen Ministerposten bekommt. Das gefällt Horst Seehofer gar nicht. Auch in Richtung SPD …
Seehofer attackiert Merkel - und droht SPD mit GroKo-Aus

GroKo-Kabinett: Wer könnte welchen Ministerposten übernehmen?

Nach zähem Ringen haben sich Union und SPD bei der Ressortverteilung geeinigt. Einige Minister stehen wohl schon fest, andere müssen noch zittern. Für die CDU will …
GroKo-Kabinett: Wer könnte welchen Ministerposten übernehmen?

Sigmar Gabriel geht auf Juso-Chef Kühnert zu

Der geschäftsführende Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat an seine Partei appelliert, den Juso-Vorsitzenden und entschiedenen GroKo-Gegner Kevin Kühnert stärker …
Sigmar Gabriel geht auf Juso-Chef Kühnert zu

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.