Am Samstagabend

Bilder: Terrorattacken in London - Großeinsatz der Polizei

In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
1 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
2 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
3 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
4 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
5 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
6 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
7 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
8 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.

In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wirtschaftsverbände schlagen Alarm: Diese Reformen müssen umgesetzt werden

3,6 Millionen Firmen, rund 17 Millionen Beschäftigte: Der Mittelstand hat großes Gewicht in Deutschland. Nun richten Wirtschaftsverbände Forderungen an die große …
Wirtschaftsverbände schlagen Alarm: Diese Reformen müssen umgesetzt werden

Renten steigen um mehr als drei Prozent

Berlin (dpa) - Die Bezüge der rund 21 Millionen Rentner in Deutschland steigen zum 1. Juli um mehr als drei Prozent. Das Bundeskabinett beschloss eine entsprechende …
Renten steigen um mehr als drei Prozent

Zschäpe-Verteidiger: Bundesanwaltschaft ignoriert Fakten

München (dpa) - Im Münchner NSU-Prozess haben die Verteidiger der Hauptangeklagten Beate Zschäpe ihr Plädoyer fortgesetzt - und in teilweise scharfer Form weitere …
Zschäpe-Verteidiger: Bundesanwaltschaft ignoriert Fakten

In Deutschlands Gefängnissen wird der Platz knapp

Volle Gefängnisse, Angriffe auf Wärter: Der Justizvollzug in Deutschland stößt an seine Grenzen. Eine Gruppe von Gefangenen bereitet besondere Sorgen.
In Deutschlands Gefängnissen wird der Platz knapp

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.