Am Samstagabend

Bilder: Terrorattacken in London - Großeinsatz der Polizei

In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
1 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
2 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
3 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
4 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
5 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
6 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
7 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.
8 von 59
In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge. Bilder aus der britischen Hauptstadt.

In London kam es am Samstagabend zu mehreren Terrorattacken, in deren Folge Menschen verletzt wurden. Ein Lieferwagen fuhr offenbar in eine Menschenmenge.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona: Claus Kleber macht Jugend Vorwürfe – Youtuberin überrascht ihn mit besonderem Vorschlag

Im ZDF interviewte Claus Kleber Wissenschaftlerin und Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim zum Coronavirus. Beim Thema Solidarität und Jugend nimmt das Gespräch eine sonderbare …
Corona: Claus Kleber macht Jugend Vorwürfe – Youtuberin überrascht ihn mit besonderem Vorschlag

Gesundheitsämter in mehreren Städten wegen Corona überlastet

Die steigenden Corona-Neuinfektionen machen den Gesundheitsämtern Deutschland zu schaffen. Einige können nicht in jedem Fall die Kontakte der Betroffenen nachvollziehen.
Gesundheitsämter in mehreren Städten wegen Corona überlastet

Nach Messerattacke von Dresden: CSU fordert „neue Abschiebepraxis“ - unangenehme Fragen an Behörden

Der Tatverdächtige von Dresden war lange im Visier der Behörden, sein Flüchtlingsstatus aberkannt. Außer Landes gebracht werden konnte er jedoch nicht. Aus der Union …
Nach Messerattacke von Dresden: CSU fordert „neue Abschiebepraxis“ - unangenehme Fragen an Behörden

Corona-Sorge um den „Thai-Kini“: Rama X. heimlich ins Krankenhaus eingeliefert?

Sorge um Thailands König Maha Vajiralongkorn. Der Thai-Kini wurde am Mittwoch in ein Krankenhaus in Bangkok eingeliefert. Hat der Monarch sich mit dem Coronavirus …
Corona-Sorge um den „Thai-Kini“: Rama X. heimlich ins Krankenhaus eingeliefert?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.