Am Hamburger Flughafen

Bilder vom G20-Gipfel: Staatsschefs landen in Hamburg

US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania.
1 von 16
US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania.
US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania werden von Hamburgs Oberbürgermeister Olaf Scholz begrüßt.
2 von 16
US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania werden von Hamburgs Oberbürgermeister Olaf Scholz begrüßt.
Der kanadische Premierminister Justin Trudeau (M), seine Ehefrau Sophie Gregoire (r) und ihr jüngster Sohn Hadrien.
3 von 16
Der kanadische Premierminister Justin Trudeau (M), seine Ehefrau Sophie Gregoire (r) und ihr jüngster Sohn Hadrien.
US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania werden von Hamburgs Oberbürgermeister Olaf Scholz begrüßt.
4 von 16
US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania werden von Hamburgs Oberbürgermeister Olaf Scholz begrüßt.
Die Tochter des US-Präsidenten, Ivanka Trump (r), und ihr Ehemann Jared Kushner
5 von 16
Die Tochter des US-Präsidenten, Ivanka Trump (r), und ihr Ehemann Jared Kushner.
Der kanadische Premierminister Justin Trudeau (M), seine Ehefrau Sophie Gregoire (r) und ihr jüngster Sohn Hadrien.
6 von 16
Der kanadische Premierminister Justin Trudeau (M), seine Ehefrau Sophie Gregoire (r) und ihr jüngster Sohn Hadrien.
Der kanadische Premierminister Justin Trudeau (M), seine Ehefrau Sophie Gregoire (r) und ihr jüngster Sohn Hadrien.
7 von 16
Der kanadische Premierminister Justin Trudeau (M), seine Ehefrau Sophie Gregoire (r) und ihr jüngster Sohn Hadrien.
Das US-Präsidentenflugzeug Air Force One mit US-Präsident Trump an Bord kommt in Hamburg zum Landeanflug und wird von sogenannten Plane-Spottern fotografiert.
8 von 16
Das US-Präsidentenflugzeug Air Force One mit US-Präsident Trump an Bord kommt in Hamburg zum Landeanflug und wird von sogenannten Plane-Spottern fotografiert.

Das „Who is Who“ der Weltpolitik ist am Donnerstag in Hamburg gelandet. Politiker der führenden Industrie- und Schwellenländer treffen sich dort zum G20-Gipfel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Staatsanwaltschaft Chemnitz: Ermittlungen gegen Höcke

Chemnitz (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet gegen den Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke ein Ermittlungsverfahren ein.
Staatsanwaltschaft Chemnitz: Ermittlungen gegen Höcke

Zwei von drei Flüchtlingen beziehen Hartz IV - Beschäftigung wächst

Zwei von drei Flüchtlingen beziehen der Bundesagentur für Arbeit (BA) zufolge Hartz IV. 
Zwei von drei Flüchtlingen beziehen Hartz IV - Beschäftigung wächst

Giffey will Ausbildung für Erzieher vergüten

Den Kitas gehen die Erzieher aus. Familienministerin Giffey will deshalb vor allem die Ausbildung attraktiver machen - und den Ländern dafür Millionen zuschießen. Ob das …
Giffey will Ausbildung für Erzieher vergüten

AfD-Bundesvorstand beantragt Parteiausschluss von Sayn-Wittgensteins

Der Bundesvorstand der AfD hat den Ausschluss der Landesvorsitzenden von Schleswig-Holstein, Doris von Sayn-Wittgenstein, beantragt.
AfD-Bundesvorstand beantragt Parteiausschluss von Sayn-Wittgensteins

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.