Schöne Philippa, hübsche Susanne

Blonde Power: Das sind Österreichs fesche First Ladys

Philippa (l.), Frau von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Susanne Thier (2.v.r.), Freundin von ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz.
1 von 8
Philippa (l.), Frau von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Susanne Thier (2.v.r.), Freundin von ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz.
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit Frau Philippa.
2 von 8
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit Frau Philippa.
Susanne Thier (l), Freundin von ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz und Philippa, Frau von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache lächeln am 15.10.2017 in Wien, nachdem die Wahllokale geschlossen haben.
3 von 8
Susanne Thier (l), Freundin von ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz und Philippa, Frau von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache lächeln am 15.10.2017 in Wien, nachdem die Wahllokale geschlossen haben.
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit Frau Philippa.
4 von 8
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit Frau Philippa.
ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz mit Freundin Susanne Thier.
5 von 8
ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz mit Freundin Susanne Thier.
ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz mit Freundin Susanne Thier.
6 von 8
ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz mit Freundin Susanne Thier.
ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz mit Freundin Susanne Thier.
7 von 8
ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz mit Freundin Susanne Thier.
ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz mit Freundin Susanne Thier.
8 von 8
ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz mit Freundin Susanne Thier.

Kanzler Sebastian Kurz, Vize Heinz-Christian Strache. Sie führen die neue Regierung in Österreich an - und beide bringen fesche Frauen mit. Wir haben die besten Bilder.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Fast zwei Drittel der Bürger wollen Seehofer-Rücktritt

Fast zwei Drittel der Bundesbürger sind für einen Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nach dessen Dauerstreit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) …
Umfrage: Fast zwei Drittel der Bürger wollen Seehofer-Rücktritt

Trump kurz vor Putin-Treffen: „Dummheit der USA“ schuld an schlechten Russland-Beziehungen

Donald Trump trifft sich am Montag mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin. Zündstoff gibt es genug - beispielsweise die russischen Hackerangriffe während des …
Trump kurz vor Putin-Treffen: „Dummheit der USA“ schuld an schlechten Russland-Beziehungen

EU und China machen wieder Fortschritte in Handelsfragen

Der Streit mit Donald Trump bringt die Europäer und Chinesen einander wieder näher. Beide wollen ein Investitionsabkommen schließen und die WTO reformieren. Wird China …
EU und China machen wieder Fortschritte in Handelsfragen

Gerettete Flüchtlinge dürfen in Italien an Land

Sie waren mit einem Holzboot im Mittelmeer unterwegs und wurden gerettet. Nachdem den etwa 450 Flüchtlingen verboten wurde italienischen Boden zu betreten, ist das …
Gerettete Flüchtlinge dürfen in Italien an Land

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.