Jetzt wird es ernst

Brexit-Fahrplan: So lange dauert der EU-Ausstieg

+
Der EU-Ausstieg Großbritanniens wird Jahre andauern. 

London - Am Mittwoch soll der offizielle Antrag in Brüssel abgegeben werden. Doch bis der komplette EU-Ausstieg vollzogen ist, werden Jahre vergehen. Der Fahrplan für den Brexit.

Mit der offiziellen Brexit-Erklärung setzt Großbritannien die komplexen Verhandlungen über seinen EU-Austritt in Gang. Der Fahrplan bis zum März 2019:

31. März 2017 EU-Ratspräsident Donald Tusk will den anderen 27 EU-Staaten einen Vorschlag für "Leitlinien" für die Verhandlungen machen.

5. April 2017 Das Europaparlament will eine Resolution mit seinen Vorstellungen zu den Prioritäten in den Brexit-Verhandlungen verabschieden.

29. April 2017 Ein Sondergipfel der 27 EU-Staats und Regierungschefs beschließt die Verhandlungsleitlinien. Binnen 48 Stunden will die EU-Kommission ihre Empfehlung zur Eröffnung der Verhandlungen verabschieden.

Mai 2017 Die EU-Europaminister verabschieden detailliertere Richtlinien für die Inhalte der Gespräche und erteilen dem Brexit-Beauftragten der EU-Kommission, Michel Barnier, ein offizielles Verhandlungsmandat.

Mai/Juni 2017 Die eigentlichen Austrittsverhandlungen beginnen.

Bis Ende 2017 Barnier will bis Jahresende möglichst drei Fragen klären: den Umgang mit EU-Bürgern in Großbritannien und Briten in der EU, den Status der Grenze zu Nordirland sowie die Höhe der Zahlungen, die London noch an die EU leisten muss.

Oktober 2018 Die Verhandlungen über den gesamten Austrittsvertrag sollen abgeschlossen sein, um eine rechtzeitige Ratifizierung durch das Europaparlament und das britische Parlament zu ermöglichen.

29. März 2019 Die britische EU-Mitgliedschaft endet offiziell. Die Verhandlungen über die künftigen Beziehungen und insbesondere ein Handelsabkommen dürften sich aber noch mehrere Jahre hinziehen. Übergangsregelungen sind deshalb wahrscheinlich.

AFP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Europawahl 2019 in Großbritannien: Alle News und Ergebnisse im Ticker

Trotz Austritts-Plänen: Die Briten wählen ein neues EU-Parlament. Wird es ein Erdrutschsieg für die Brexit-Partei? Alle Entwicklungen und Zahlen im Live-Ticker.
Europawahl 2019 in Großbritannien: Alle News und Ergebnisse im Ticker

Österreich-Beben: Kurz vor nächster Entlassung - Journalist verrät geheimnisvolle Hintergründe des Videos

Österreich bebt: Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gibt wegen der Ibiza-Affäre beide Ämter auf. Und Kanzler Kurz will ein weiteres Regierungsmitglied …
Österreich-Beben: Kurz vor nächster Entlassung - Journalist verrät geheimnisvolle Hintergründe des Videos

„Anne Will“: AfD-Chef Meuthen geht Moderatorin an - die rächt sich

Die ARD hat kurzfristig das Thema der heutigen „Anne Will“-Sendung geändert. Grund ist die „Ibiza-Affäre“, die derzeit in Österreich hohe Wellen schlägt.
„Anne Will“: AfD-Chef Meuthen geht Moderatorin an - die rächt sich

Atomstreit zwischen USA und Iran: Donald Trump droht dem Iran mit Auslöschung

Viele Länder wollen sich an das Atomabkommen mit dem Iran halten, nicht jedoch die USA. Nachdem Trump seine Schiffe rund um den Golfstaat positioniert hat, droht die …
Atomstreit zwischen USA und Iran: Donald Trump droht dem Iran mit Auslöschung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.