Pressekonferenz vor der Wahl

AfD-Frau Weidel rechtfertigt Oktoberfest-Posting - und sorgt für Lacher

AfD-Pressekonferenz mit Weidel und Gauland
+
Weidel 

Die AfD behauptete am Sonntag in einem Facebook-Post, das Oktoberfest sei aus Terrorangst menschenleer. Darauf entbrannte in den Kommentaren eine Diskussion über den Wahrheitsgehalt dieser Meldung. Nun hat AfD-Spitzenkandidatin Weidel dazu Stellung genommen. 

Berlin - Kurz vor der Bundestagswahl versuchen die Parteien, noch einmal alles aus dem Wahlkampf herauszuholen. So auch die AfD, die mit einer Meldung zum Oktoberfest auf Stimmenfang ging. Die Aussage: das Veranstalten von Volksfesten sei wegen der Asylpolitik „mehr als schwierig“, und deshalb sei das Oktoberfest - wie auf einem angefügten Foto zu sehen - schlecht besucht.

Tatsächlich konnte das Oktoberfest jedoch am ersten Wochenende bereits 100.000 Besucher mehr als im Vorjahr verbuchen. Vor diesem Hintergrund macht das Posting viele Menschen stutzig - so auch eine Reporterin, die im Rahmen der AfD-Pressekonferenz am Montag Alice Weidel um eine Stellungnahme bat. 

Diese wich zunächst aus und erläuterte, dass sie selbst noch nie auf dem Oktoberfest gewesen sei und deshalb auch nicht wüsste, wie viele Besucher dort seien. Auf Nachfrage der Reporterin, warum dann in Anbetracht der offiziellen Zahlen die Partei „solche offensichtlich falsche Meldungen“ verbreite, antwortete Weidel: „Weil sie wahrscheinlich die richtigen Zahlen hat, zu denen ich aber nichts weiß“ - Gelächter unter den anwesenden Journalisten.

Charlotte Braatz

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Markus Söder als möglicher Merkel-Nachfolger? Horst Seehofer überrascht mit eindeutigem Statement 

Wer wird Merkel-Nachfolger? Nach dem Besuch der Kanzlerin auf Schloss Herrenchiemsee hat sich Horst Seehofer überraschend zu Markus Söder geäußert.
Markus Söder als möglicher Merkel-Nachfolger? Horst Seehofer überrascht mit eindeutigem Statement 

Thüringen: Gericht kippt Frauenquotenregel für Landtagswahl

Der Frauenanteil in den Parlamenten soll erhöht werden. Darum sollen in Thüringen und Brandenburg Parteien ihre Kandidatenlisten für Landtagswahlen abwechselnd mit …
Thüringen: Gericht kippt Frauenquotenregel für Landtagswahl

Merkel am Chiemsee: Als die entscheidende Frage zu Söder kommt, sorgt die Kanzlerin für Lacher

Vorbei die Zeiten des Zwistes: Am Dienstag empfängt Markus Söder Kanzlerin Angela Merkel in königlicher Kulisse. Ein Plan mit Hintergedanken des „Kronprinzen“?
Merkel am Chiemsee: Als die entscheidende Frage zu Söder kommt, sorgt die Kanzlerin für Lacher

Motorrad-Verbot: Österreich gibt Vorreiter - steigt der Druck jetzt auch in Bayern?

Im benachbarten Österreich gilt seit einem Monat eine Dezibel-Grenze. In Deutschland sehnen sich viele Anwohner nach einer ähnlichen Regelung - doch das …
Motorrad-Verbot: Österreich gibt Vorreiter - steigt der Druck jetzt auch in Bayern?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.