Wann geht es an die Urne?

Bundestagswahl 2021: Termin für den Stichtag steht fest

Ein Wähler wirft seinen Stimmzettel zur Bundestagswahl in die Wahlurne. Foto: Michael Kappeler/dpa
+
Ein Wähler wirft seinen Stimmzettel zur Bundestagswahl in die Wahlurne.

Der Termin für die Bundestagswahl 2021 steht fest. Das teilte die stellvertretende Regierungssprecherin am Mittwoch in Berlin mit.

Berlin - Im Vorfeld wurde viel spekuliert, jetzt steht der Termin für die Bundestagswahl fest. Das Bundeskabinett hat sich auf den 26. September 2021 festgelegt. Das teilte die stellvertretende Regierungssprecherin Martina Fietz am Mittwoch in Berlin mit.

Bundestagswahl 2021: Termin für Wahl steht fest

Wie Fietz ausführte, muss die Wahl den Vorgaben des Grundgesetzes zufolge zwischen dem 25. August und dem 24. Oktober 2021 abgehalten werden. Bei der Empfehlung für den 26. September hätten unter anderem die Termine der Schulferien in den Bundesländern eine Rolle gespielt.  Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte sich, bevor er den Termin dem Kabinett vorschlug, bereits wegen Ferienterminen mit den Ländern abgestimmt. Eine endgültige Entscheidung über den Termin muss Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier treffen.

Bundestagswahl 2021: Über 60 Millionen Wahlberechtigte entscheiden über neue Regierung

Im Herbst 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Insgesamt entscheiden dann über 60 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland, welche Parteien die nächste Legislaturperiode vertreten sollen. Zeitgleich wird auch ein/eine neuer/neue Bundekanzler:in bestimmt werden. Derzeit haben CDU und CSU die meisten Sitze im Parlament. Die zweitstärkste Fraktion ist die SPD mit 152 Sitzen, gefolgt von der AfD mit 89 Sitzen. (ror/marv)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Merkels Corona-Gipfel: Kommt der Mega-Lockdown? Experten fordern klare Linie - „keine halben Sachen“

Auf dem Corona-Gipfel am Dienstag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten eine Verlängerung des Lockdowns beschließen. Erste Details …
Merkels Corona-Gipfel: Kommt der Mega-Lockdown? Experten fordern klare Linie - „keine halben Sachen“

Peking rächt sich an Trump-Regierung und macht US-Vertretung dicht - „Beide Seiten verlieren, wenn...“

Das Verhältnis zwischen den USA und China ist mehr als angespannt. Nach der Schließung des chinesischen Konsulats in Houston reagierte nun China auf diese „Provokation“.
Peking rächt sich an Trump-Regierung und macht US-Vertretung dicht - „Beide Seiten verlieren, wenn...“

Konservative in der CDU: «Es brodelt an der Basis»

Zum zweiten Mal ist Friedrich Merz mit seiner Kandidatur für den Posten des CDU-Vorsitzenden gescheitert. Wieder nur knapp. Nun begehrt das konservative Lager auf und …
Konservative in der CDU: «Es brodelt an der Basis»

USA steuern auf Regierungswechsel zu

Die letzten Stunden von US-Präsident Trump im Weißen Haus sind angebrochen. Dem Regierungswechsel am Mittwoch blicken die USA angesichts der angespannten Sicherheitslage …
USA steuern auf Regierungswechsel zu

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.