Kommentar zu Sondierungsgesprächen

„Bevor sich die CDU erpressen lässt“: Lindner hofft auf Neuwahlen

+
Christian Lindner hat seine eigene Meinung zu den Sondierungsgesprächen.

FDP-Chef Christian Lindner favorisiert eine Neuwahl anstelle großer Zugeständnisse der Union an die SPD für eine Regierungsbildung.

Köln - „Ich scheue Neuwahlen nicht, im Gegenteil“, sagte Lindner am Montag bei der Jahrestagung des Beamtenbunds dbb in Köln. „Bevor die CDU sich von der SPD erpressen lässt, Stichwort Bürgerversicherung, bin ich der Meinung, dass wir die Bürger wieder nach ihrer Meinung zur politischen Lage fragen sollten.“

Wir berichten von den Sondierungsgesprächen im Live-Ticker.

Mit einer Bürgerversicherung will die SPD der Trennung in gesetzlicher und privater Krankenversicherung entgegenwirken. Lindner lehnte dies strikt ab. Abermals verteidigte der FDP-Chef, dass seine Partei die Jamaika-Sondierungen von Union, FDP und Grünen hatte platzen lassen. Als Folge dieses Schritts sondieren in dieser Woche Union und SPD eine mögliche Neuauflage der großen Koalition.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eklat auf SPD-Parteitag: Als das Ergebnis von Maas bekannt wird, geht ein Raunen durch den Saal

Mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans hat die SPD jetzt eine Parteispitze aus dem linken Flügel gewählt. Kevin Kühnert wurde zum Vize gewählt. Dann folgte der …
Eklat auf SPD-Parteitag: Als das Ergebnis von Maas bekannt wird, geht ein Raunen durch den Saal

UN-Klimagipfel: Zehntausende demonstrieren in Madrid für mehr Klimaschutz

Klimakonferenz in Madrid: Greta Thunberg demonstriert mit Tausenden und ruft zu mehr Tempo beim Klimaschutz auf. 
UN-Klimagipfel: Zehntausende demonstrieren in Madrid für mehr Klimaschutz

Israel zu Atomstreit mit Iran: Letzte Option Bombardierung

Rom (dpa) - Israel sieht eine Bombardierung seines Erzfeindes Iran als eine Möglichkeit an, um die Islamische Republik von Atomwaffen fernzuhalten. "Ja, das ist eine …
Israel zu Atomstreit mit Iran: Letzte Option Bombardierung

Lebensmittel-Tafeln bekommen immer mehr Zulauf

Rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich im Müll. Viele davon sind essbar und könnten noch mehr Menschen zugute kommen. Doch die Lebensmittel-Tafeln kommen …
Lebensmittel-Tafeln bekommen immer mehr Zulauf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.