Nach Beschluss

Ehe für alle: Heiko Maas überrascht mit diesem Video auf Twitter

Auch SPD-Justizminister Heiko Maas hat sich heute für die Ehe für alle entschieden. Seine Freude darüber drückt er in einem Twitter-Video aus - und provoziert damit Kanzlerin Angela Merkel.

Berlin - Heute ist ein guter Tag für Heiko Maas. Zuerst wurde im Bundestag die Ehe für alle entschieden, danach seinem Gesetz zur Bekämpfung von „Hate Speech“ im Internet zugestimmt. Seine Freude zur Entscheidung von homosexueller Ehe drückt Maas jetzt mit einem Video aus, das er auf Twitter postete.

Zu sehen: Maas, der augenzwinkernd mit seinen Händen die „Merkel-Raute“ formt. Die Geste, für die die Bundeskanzlerin weltweit bekannt ist. Danach drückt er die Daumen nach unten - und ein Herz entsteht. Daraufhin leuchten sogar die Hände von Maas in Regenbogenfarben. Unter seinem Post vermerkt er: „Die Ehe für alle wird Gesetz. Endlich gleiches Recht für gleiche Liebe.“

Damit stichelt er öffentlich gegen die Kanzlerin, durch die zwar erst die Abstimmung möglich war, aber letztlich dagegen stimmte.

Die Hasskommentare, gerade von der rechten Szene, lassen auch nicht lange auf sich warten. So finden sich einige Kommentare, dass Maas einfach nur „abartig“ oder „krank“ sei. Das sollte ihn aber nicht weiter stören: Heute war ein guter Tag. Ob er bald noch bösartige Kommentare lesen können wird, wenn sein „Hate Speech“-Gesetz in Kraft tritt? Er würde sich freuen wenn nicht.

nm

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Donald Trump mit schweren Vorwürfen gegen Merkel-Regierung: „Wie sie wissen ...“

US-Präsident Donald Trump erhebt schwere Vorwürfe gegen Deutschland. Offenbar hakt es in der deutsch-amerikanischen Freundschaft gleich an mehreren Stellen.
Donald Trump mit schweren Vorwürfen gegen Merkel-Regierung: „Wie sie wissen ...“

US-Senatoren drohen Fährhafen Sassnitz wegen Nord Stream 2

Der Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 ist den USA ein Dorn im Auge. Nun sprechen drei US-Senatoren offene Drohungen aus gegen den Fährhafen Sassnitz in …
US-Senatoren drohen Fährhafen Sassnitz wegen Nord Stream 2

Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten ab Samstag

Die Sommerreisezeit bringt neue Infektionsgefahren mit sich. Für Touristen, die in Gegenden mit hohen Corona-Fallzahlen waren, greift zum Wochenende eine Testpflicht. …
Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten ab Samstag

Schülerin sprach Türkisch: Eltern wehren sich gegen Strafarbeit und schalten Anwalt ein - „rechtswidrig“ 

Weil ein Mädchen auf dem Schulhof Türkisch sprach, musste sie eine Strafarbeit schreiben. Der Fall beschäftigt mittlerweile die Schulaufsichtsbehörde, einen Anwalt und …
Schülerin sprach Türkisch: Eltern wehren sich gegen Strafarbeit und schalten Anwalt ein - „rechtswidrig“ 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.