Fünf Monate nach dem Anschlag

Elf Terrorverdächtige von Nizza festgenommen

+
Mit diesem LKW überfuhr IS-Terrorist Bouhlel 86 Menschen.

Nizza - Französische Sicherheitskräfte haben in Zusammenhang mit dem verheerenden Anschlag von Nizza elf Verdächtige festgenommen.

In Nizza habe es zehn Festnahmen gegeben, im westfranzösischen Nantes eine, hieß es am Montag aus Justizkreisen.

Die Fahnder haben bei den Ermittlungen mögliche Unterstützer im Visier, die dem mutmaßlichen Attentäter Mohamed Lahouaiej Bouhlel beim Beschaffen seiner Waffe geholfen haben könnten.

86 unschuldige Menschen mit LKW getötet

Bouhlel war am 14. Juli mit seinem Lastwagen über die Uferpromenade der Mittelmeermetropole gerast und hatte letztlich 86 unschuldige Menschen in den Tod gerissen.

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hatte die Verantwortung für den Anschlag übernommen. Nach dem Attentat gab es bereits mehrere Festnahmen. Bouhlel war von der Polizei erschossen worden.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mutter des Hauptverdächtigen ruft Sohn zur Aufgabe auf

Der mutmaßliche Haupttäter von Barcelona ist tot. Die Polizei fahndet nach Verdächtigen. Der 17-jährige Moussa Oukabir war möglicherweise nicht der Fahrer des …
Mutter des Hauptverdächtigen ruft Sohn zur Aufgabe auf

Türkei lässt Kölner Schriftsteller Akhanli festnehmen

Dogan Akhanli floh vor mehr als 25 Jahren aus der Türkei, er ist längst deutscher Staatsbürger, lebt in Köln. Nun hat die spanische Polizei den kritischen Schriftsteller …
Türkei lässt Kölner Schriftsteller Akhanli festnehmen

Tausende marschieren in Boston gegen Rassismus und Hass

Angespannte Stunden in Boston: Eine Woche nach den Zusammenstößen in Charlottesville gehen in der US-Ostküstenstadt tausende Menschen auf die Straße - Demonstranten und …
Tausende marschieren in Boston gegen Rassismus und Hass

Kölner Schriftsteller Akhanli auf Betreiben Ankaras in Spanien festgenommen

Der Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli ist nach Angaben des Bundestagsabgeordneten Volker Beck am Samstag auf Betreiben Ankaras in Spanien festgenommen worden.
Kölner Schriftsteller Akhanli auf Betreiben Ankaras in Spanien festgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.