Schwere Vorwürfe

Er war in München und Leipzig tätig: Imam in Spanien festgenommen

+
Die Operation in Moraira: Nationalpolizei-Beamte führen Imam Abu Adam ab.

Moraira - Die spanische Nationalpolizei hat Imam Abu Adam Hesham Shashaa in einer großangelegten Operation in Moraira festgenommen.

Er sieht aus wie Osama bin Laden, doch selbst hat er sich stets vom islamischen Terrorismus distanziert. Möglicherweise nur ein Lippenbekenntnis. Wie die Costa Nachrichten berichten, hat die Nationalpolizei kürzlich Imam Abu Adam Hesham Shashaa in einer großangelegten Operation in Moraira festgenommen. Die Vorwürfe sind heftig: Dem islamischen Gelehrten werden Zugehörigkeit zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Verherrlichung des Terrorismus und die Indoktrination von Glaubensbrüdern mit salafistischem und dschihadistischem Ideengut zur Last gelegt.

Imam Abu Adam ist auch in Deutschland kein Unbekannter. Unter anderem war er in Leipzig tätig, wo er mit einem Programm zur De-Radikalisierung von jungen Muslimen von sich reden machte. Auch in München, wo er ebenfalls predigte, kennt man den Ägypter palästinensischer Abstammung. Dort lief ein Verfahren gegen ihn wegen häuslicher Gewalt. Eine seiner Frauen hatte ihn beschuldigt. Die Boulevardpresse titulierte ihn damals als „Prügel-Prediger“. Doch die Frau zog die Anschuldigungen zurück. Abu Adam kam aus U-Haft frei.

Mehr lesen Sie in der Printausgabe der Costa Nachrichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen

Sanaa (dpa) - Bei Luftangriffen der von Saudi-Arabien geführten Koalition sind im Jemen nach Angaben von Rebellen mindestens 30 Menschen getötet worden.
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen

Schulz fordert Atomwaffenabzug: Regierung reagiert zurückhaltend

Die Bundesregierung hat zurückhaltend auf die Forderung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nach einem Abzug der in Deutschland gelagerten US-Atomwaffen reagiert. …
Schulz fordert Atomwaffenabzug: Regierung reagiert zurückhaltend

Abschiebung von Imam gestoppt: Justiz gibt schweren Fehler zu

Bei dem Terroranschlag in Barcelona verloren mehrere Menschen ihr Leben. Doch hätte der Angriff verhindert werden können? Die spanische Justiz gestand nun, einen …
Abschiebung von Imam gestoppt: Justiz gibt schweren Fehler zu

Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland

Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge …
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.