Macron ruft zur Mäßigung auf

Erdogan bezeichnet Israel als "Terrorstaat"

+
Für den türkischen Staatspräsidenten Erdogan, hier Mitte Juni in Ankara, ist Israel ein "Terrorstaat". Foto: Depo Photos

Paris/Istanbul (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan nach seiner Äußerung, Israel sei ein "Terrorstaat", zur Mäßigung aufgerufen.

In einem Telefongespräch bat er den Amtskollegen, zur Beschwichtigung zwischen Israel und den Palästinensern beizutragen. Am Sonntag hatte Erdogan in einer Rede vor Anhängern seiner islamisch-konservativen Regierungspartei AKP im zentralanatolischen Sivas Israel als "Terrorstaat" bezeichnet: "Israel ist ein Besatzerstaat. Dieses Israel ist ein Terrorstaat, Terror."

Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, habe für die Türkei keine Gültigkeit, sagte Erdogan nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Man werde Jerusalem nicht einem Land der "Kindermörder" überlassen.

Unterdessen versammelten sich nach Angaben von Anadolu zahlreiche Demonstranten im Istanbuler Stadtteil Yenikapi, um gegen die Anerkennung Jerusalems durch die USA zu demonstrieren.

Erdogan hat zurzeit turnusmäßig den Vorsitz der Organisation für Islamische Kooperation (OIC) inne, einem Zusammenschluss von 57 Staaten, der sich als "die kollektive Stimme der muslimischen Welt" versteht. Wegen der Jerusalem-Krise hatte Erdogan einen OIC-Sondergipfel einberufen, dessen Gastgeber er am kommenden Mittwoch in Istanbul sein wird.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pakistans Premier will mit Indien wieder über Frieden reden

Islamabad (dpa) - Der pakistanische Ministerpräsident Imran Khan hat in einem Brief an den indischen Premier Narendra Modi die Wiederaufnahme von Friedensgesprächen …
Pakistans Premier will mit Indien wieder über Frieden reden

Hambacher Forst: Video kurz vor Todessturz aufgetaucht - Offenbar neue Details zu Unfallhergang

Im Hambacher Forst ist bei einem Unfall ein Journalist ums Leben gekommen. Ein Video kurz vor dem Todessturz ist nun aufgetaucht - und es gibt offenbar neue Details zum …
Hambacher Forst: Video kurz vor Todessturz aufgetaucht - Offenbar neue Details zu Unfallhergang

Grüne in Bayern attackieren CSU: An Lebensrealität der Menschen vorbei

Die GroKo ist erneut in der Krise, die Landtagswahl 2018 in Bayern wird auch eine bundespolitische Bedeutung haben. Die Grünen attackieren im Wahlkampf nun die CSU.
Grüne in Bayern attackieren CSU: An Lebensrealität der Menschen vorbei

Koalitionsbruch wegen Maaßen? Nahles-Konkurrentin mit drastischer Forderung

Der Vorfall hatte tagelange Demonstrationen ausgelöst. Nun ist ein Beschuldigter der tödlichen Messerattacke in Chemnitz offenbar auf freiem Fuß. Merkel ist unterdessen …
Koalitionsbruch wegen Maaßen? Nahles-Konkurrentin mit drastischer Forderung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.