Der Syrien-Krieg geht weiter

Erneut Luftangriffe: Bilder des Grauens in Aleppo

Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
1 von 14
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
2 von 14
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
3 von 14
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
4 von 14
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
5 von 14
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
6 von 14
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
7 von 14
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.
8 von 14
Der Krieg in Aleppo tobt erneut.

Aleppo - Zuletzt wurden bei neuen Luftangriffen nahe einem Markt im Rebellengebiet Aleppos nach Angaben von Helfern mindestens 25 Menschen getötet.

Der Krieg in Aleppo tobt erneut.

Achtung: Die Bilder sind schlimm und nicht leicht zu ertragen.

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schweizer wollen 3G-Zertifikat beibehalten
Politik

Schweizer wollen 3G-Zertifikat beibehalten

In der Schweiz redet das Volk regelmäßig mit - auch wenn es um die Bewältigung der Pandemie geht. Ein „Nein“ gegen den bisherigen Kurs hätte einschneidende Folgen gehabt.
Schweizer wollen 3G-Zertifikat beibehalten
Giffey: Rot-grün-roter Koalitionsvertrag für Berlin steht
Politik

Giffey: Rot-grün-roter Koalitionsvertrag für Berlin steht

Nach langen und teils aufreibenden Verhandlungen steht der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und Linken in Berlin. Die designierte Regierende Bürgermeisterin Giffey ist …
Giffey: Rot-grün-roter Koalitionsvertrag für Berlin steht
EU-Länder wollen härter gegen Schleuser vorgehen
Politik

EU-Länder wollen härter gegen Schleuser vorgehen

Nach dem Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal wollen EU-Länder mehr gegen Schleuser tun. Frankreich und Großbritannien betonen trotz eines diplomatischen Zwists den Willen …
EU-Länder wollen härter gegen Schleuser vorgehen
Ampel jetzt doch auf Lockdown-Kurs? Scholz deutet harte Maßnahmen an
Politik

Ampel jetzt doch auf Lockdown-Kurs? Scholz deutet harte Maßnahmen an

Angesichts der Zuspitzung der Corona-Lage in Deutschland setzt sich Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für striktere Maßnahmen ein. Auch Scholz schließt nichts …
Ampel jetzt doch auf Lockdown-Kurs? Scholz deutet harte Maßnahmen an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.