"Starkes Votum für Reformen"

Bilder: Hoffnung und Erleichterung nach Macrons Wahlerfolg

Der französische Präsident, Emmanuel Macron, wartet vor dem Elysee-Palast in Paris auf die Ankunft des Präsidenten aus dem Senegal. Foto: Francois Mori
1 von 6
Der französische Präsident, Emmanuel Macron, wartet vor dem Elysee-Palast in Paris auf die Ankunft des Präsidenten aus dem Senegal. Foto: Francois Mori
Der französische Präsident Emanuel Macron begrüßt seine Anhänger. Foto: Thibault Camus
2 von 6
Der französische Präsident Emanuel Macron begrüßt seine Anhänger. Foto: Thibault Camus
Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron und seine Ehefrau Brigitte nach der Stimmabgabe in Le Touquet. Foto: Emmanuel Macron
3 von 6
Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron und seine Ehefrau Brigitte nach der Stimmabgabe in Le Touquet. Foto: Emmanuel Macron
Blick in ein Wahllokal in Lyon. Foto: Laurent Cipriani
4 von 6
Blick in ein Wahllokal in Lyon. Foto: Laurent Cipriani
Frankreichs neu gewählter Präsident Emmanuel Macron möchte vor allem Frankreichs Wirtschaft wieder in Schwung bringen. Foto: Kamil Zihnioglu
5 von 6
Frankreichs neu gewählter Präsident Emmanuel Macron möchte vor allem Frankreichs Wirtschaft wieder in Schwung bringen. Foto: Kamil Zihnioglu
Wahlplakate in Paris. Foto: Francois Mori
6 von 6
Wahlplakate in Paris. Foto: Francois Mori

Bei der Parlamentswahl nimmt Frankreich Staatschef Macron Kurs auf eine historische Mehrheit. Das politische System wird im Nachbarland völlig umgekrempelt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heftige CSU-Attacke auf Merkel wegen AfD - Dobrindt watscht Günther ab

Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier finden Sie alle Reaktionen auf das Bayern-Beben. Vor allem auf die Reaktion von Kanzlerin Merkel darf man gespannt sein.
Heftige CSU-Attacke auf Merkel wegen AfD - Dobrindt watscht Günther ab

Bayern-Wahl: Heftige Kritik aus CSU an Seehofer - Aiwanger lässt Muskeln spielen

Am Tag nach der Landtagswahl in Bayern sind die Machtoptionen klar. Zwischen CSU und Freien Wählern könnte es schnell zum Deal kommen. Oder haben die Grünen doch noch …
Bayern-Wahl: Heftige Kritik aus CSU an Seehofer - Aiwanger lässt Muskeln spielen

Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer Motassadeq läuft

Mounir el Motassadeq war ein Komplize der Terroristen vom 11. September 2001 und wurde zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Nun ist er aus dem Gefängnis in Hamburg geholt …
Abschiebung von 9/11-Terrorhelfer Motassadeq läuft

Zugstrecken zwischen Nord- und Südkorea vor Rückkehr

Erneute Annäherung zwischen den Erzfeinden: Nord- und Südkorea haben einen Spatenstich für gemeinsame Zugverbindungen vereinbart. Die letzte dieser Art stammt noch aus …
Zugstrecken zwischen Nord- und Südkorea vor Rückkehr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.