Eschwege: CDU fordert umfassende Aufklärung

+
Neuer Chef im Stadtbauamt wird Engelbert Thielemann. Das sorgt fuer Kritik von den Linken. Foto: Archiv

CDU will Sitzung des Personalausschusses. Schneider: "Stellenbesetzung Bauamtsleiter transparatent darlegen!"Eschwege. Die CDU in der Eschwe

CDU will Sitzung des Personalausschusses. Schneider: "Stellenbesetzung Bauamtsleiter transparatent darlegen!"

Eschwege. Die CDU in der Eschweger Stadtverordnetenversammlung fordert umfassende Aufklärung über die nicht erfolgte Stellenbesetzung der Fachbereichsleitung im Bauamt. "Wir fordern, dass der Magistrat im Personalausschuss die Karten auf den Tisch legt. Die gewählten Stadtverordneten müssen erfahren, ob zum Schaden der Stadt wirklich eine hoch qualifizierte Bewerberin aus parteitaktischen Gründen abgelehnt worden ist", sagt Stefan Schneider, Fraktionsvorsitzender der Christdemokraten.

Wie den Medien zu entnehmen war, konnte Bürgermeister Alexander Heppe, der auch Personaldezernent ist, sich mit seinem Personalvorschlag nicht gegen die rot-grüne Mehrheit im Magistrat durchsetzen. Für den Personalvorschlag Heppes hatte sich auch Professor Manfred Gerner, seines Zeichens geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V. und ausgewiesener Fachmann in Städteplaner-Kreisen ausgesprochen. "Wir möchten auch, dass Prof. Gerner in diese Sitzung eingeladen wird und seine Entscheidungsgründe auch noch mal darlegt", so Schneider abschließend.

Lesen Sie auch den Artikel des Marktspiegel zum Thema

Lesen Sie auch den Kommentar zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zahl der Todesopfer der Anschläge in Spanien steigt auf 15

Traurige Gewissheit: Der Attentäter von Barcelona hat auf der Flucht einen weiteren Menschen ermordet. Damit steigt die Zahl der Toten auf 15.
Zahl der Todesopfer der Anschläge in Spanien steigt auf 15

News-Ticker zum Barcelona-Terror: Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen

Nach dem Anschlag in Barcelona ist die Polizei den Verdächtigen auf der Spur. Es gibt Hinweise, dass die Terrorzelle einen noch größeren Anschlag plante. Alle …
News-Ticker zum Barcelona-Terror: Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen

Frau an Bushaltestelle in Marseille von Fahrzeug getötet

Wenige Tage nach dem Anschlag von Barcelona rammt ein Fahrzeug in Marseille zwei Bushaltestellen, eine Frau stirbt. Hinweise auf einen Terrorakt gibt es bislang nicht.
Frau an Bushaltestelle in Marseille von Fahrzeug getötet

AfD will Asylbewerber zurück nach Afrika schicken

Die AfD sagt, die deutsche Flüchtlingspolitik sei "zutiefst inhuman, weil sie das Schleppergeschäft in Afrika fördert". Die Anti-Asyl-Partei will Bootsflüchtlinge im …
AfD will Asylbewerber zurück nach Afrika schicken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.