Streiken für den Klimaschutz

EU-Kommission begrüßt weltweite Schülerproteste

Schüler demonstrieren in Belgien für mehr Klimaschutz
+
Wie hier in Belgien demonstrieren Schüler weltweit für mehr Klimaschutz.

Die EU-Kommission begrüßt die weltweiten Proteste von Jugendlichen für mehr Klimaschutz. Auch in Deutschland gab es zuletzt Demonstrationen in mehr als 50 Städten.

Die EU-Kommission hat die Proteste von Tausenden Schülern und Studenten in Europa für mehr Klimaschutz ausdrücklich begrüßt. „Ich denke, das ist eine sehr positive Entwicklung“, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde am Freitag. Die jungen Leute seien brennend für dieses wichtige Ziel, das auch in der Kommission geteilt werde, sagte er. Umweltkommissar Miguel Arias Cañete setze sich mit Nachdruck für ein robustes Pariser Klimaabkommen ein.

Unter dem Motto #FridaysForFuture demonstrieren Jugendliche weltweit seit Wochen für Klimaschutz. In Deutschland gab es zuletzt Demonstrationen in mehr als 50 Städten. Beteiligt ist unter anderem die Umweltschutzorganisation BUNDjugend. Das Vorbild der Demonstranten ist die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg, die bei der UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz (Katowice) zu diesem Streik aufgerufen hatte.

Im Pariser Klimaabkommen ist unter anderem vorgesehen, die Erderwärmung im Vergleich zur vorindustriellen Zeit auf „deutlich unter zwei Grad“, möglichst sogar auf 1,5 Grad, zu begrenzen. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Politikerin der Grünen attackiert - Zahlreiche Wahlhelfer springen ab: „Alles tun, um Wahlen sicher zu stellen“
Politik

Politikerin der Grünen attackiert - Zahlreiche Wahlhelfer springen ab: „Alles tun, um Wahlen sicher zu stellen“

Endspurt für alle Parteien vor der Wahl: Bundeskanzlerin Merkel unterstützte Laschet am Samstag beim finalen Wahlkampftermin in Aachen. News-Ticker.
Politikerin der Grünen attackiert - Zahlreiche Wahlhelfer springen ab: „Alles tun, um Wahlen sicher zu stellen“
Bundestagswahl beginnt - knapper Ausgang erwartet
Politik

Bundestagswahl beginnt - knapper Ausgang erwartet

Wer wird künftig Deutschland regieren? Der Wahlkampf ist vorbei, nun haben die Wählerinnen und Wähler das Sagen. Der Ausgang der Abstimmung gilt als völlig offen.
Bundestagswahl beginnt - knapper Ausgang erwartet
Wahlkampf-Finale mit Merkel in München: Laschet überrascht mit Annäherung an Söder
Politik

Wahlkampf-Finale mit Merkel in München: Laschet überrascht mit Annäherung an Söder

Die Union setzt auf den letzten Wahlkampfmetern auf Geschlossenheit – mit Laschet, Söder und Merkel gemeinsam in München.
Wahlkampf-Finale mit Merkel in München: Laschet überrascht mit Annäherung an Söder
Doppelwahl in MV - SPD vor Sieg bei Abstimmung über Landtag
Politik

Doppelwahl in MV - SPD vor Sieg bei Abstimmung über Landtag

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern entscheiden heute neben dem Bundestag auch über die Zusammensetzung ihres Landtags. Die SPD hat dabei beste Aussichten auf einen …
Doppelwahl in MV - SPD vor Sieg bei Abstimmung über Landtag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.