Terroranschlag in Großbritannien

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
1 von 32
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
2 von 32
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
3 von 32
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
4 von 32
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
5 von 32
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
6 von 32
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
7 von 32
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.
8 von 32
Bei einer Explosion beim Konzert von Ariana Grande sind am Montagabend mehrere Menschen getötet worden.

Bei einem Terroranschlag beim Konzert von Popstar Ariana Grande sind in Manchester mindestens 22 Menschen in den Tod gerissen worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Merkel: Vertrauen verloren durch rüde Töne im Asylstreit

Die Kanzlerin macht demnächst ein paar Tage Urlaub. Doch bevor sich die vom Streit mit Seehofer gezeichnete Regierungschefin eine Auszeit gönnt, gibt sie noch einmal den …
Merkel: Vertrauen verloren durch rüde Töne im Asylstreit

Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen

Die Kritik am US-Präsidenten wegen seines Gipfels mit Kremlchef Putin hält an. Trump reagiert darauf auf seine Art: Er will einen zweiten Gipfel mit Putin - diesmal in …
Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen

Söders Mehrfrontenkampf: Seehofer, schlechte Umfragen und der GBW-Verkauf

Was für eine Woche für Markus Söder: miese Umfragewerte, Spitzen von Horst Seehofer, am Ende Zeuge in einem Untersuchungsausschuss. Knapp drei Monate vor der Wahl muss …
Söders Mehrfrontenkampf: Seehofer, schlechte Umfragen und der GBW-Verkauf

NRW-Minister: Islamist Sami A. legal abgeschoben

Der islamistische Gefährder Sami A. wurde abgeschoben. Aus Sicht des NRW-Flüchtlingsministers in einem günstigen Rechtskorridor, aber vollkommen legal. Er habe die …
NRW-Minister: Islamist Sami A. legal abgeschoben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.