G20-Zusammenhang? 

Bekennerschreiben nach Attacke auf Polizeiwache aufgetaucht

Nach der Attacke von Vermummten auf eine Polizeiwache in Hannover ist im Internet ein Bekennerbrief aufgetaucht.

Hannover - „Uns liegt der Inhalt dieses Schreibens aus dem Netz vor, wir prüfen das gerade“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Wer sich zu der Tat bekennt, bei der die Wache in der Nacht zum Mittwoch mit Steinen beworfen sowie mit Farbe beschmiert worden war, sagte der Sprecher nicht. Auch zu möglichen Motiven wollte er sich nicht äußern.

Das Portal „Bild.de“ berichtete, in dem Bekennerschreiben erklärten sich die Verfasser solidarisch mit denjenigen, die beim G20-Gipfel in Hamburg von der Polizei verletzt oder inhaftiert worden seien.

Die Täter hatten mit Pflastersteinen zwei Fenster beschädigt und 20 Quadratmeter Fassade mit violetter Farbe beschmiert. Anwohner hatten maskierte Personen vor der Wache beobachtet, die später wegliefen. Der Schaden an dem Gebäude im eher bürgerlichen Stadtteil List beträgt rund 1500 Euro.

Lesen Sie auch: „Schusswaffengebrauch freigegeben“: SEK-Führer über Einsatz in Hamburg

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona in den USA: Trump berät sich mit Erdogan - nicht nur wegen der Pandemie

Die USA werden zunehmen zum neuen Brennpunkt in der Corona-Krise - vor allem New York. Präsident Trump versucht zu reagieren. Unser News-Ticker.
Corona in den USA: Trump berät sich mit Erdogan - nicht nur wegen der Pandemie

Kanzleramt hält Corona-Tracking-App für vielversprechend

In normalen Zeiten vergehen bei staatlichen Software-Anwendungen im Schnitt zwei Jahre von der ersten Idee bis zum Einsatz in der Praxis. Solange kann in Zeiten der …
Kanzleramt hält Corona-Tracking-App für vielversprechend

Coronavirus-App: Experte Kekulé warnt vor „Handypolizei“

Die Politiker rund um den Globus lassen kaum etwas unversucht, um der Verbreitung des Coronavirus Herr zu werden. In Deutschland wird über die Überwachung der Handydaten …
Coronavirus-App: Experte Kekulé warnt vor „Handypolizei“

„Verstehe Merkel und Scholz überhaupt nicht“: Habeck fordert drei Corona-Maßnahmen - AKK reagiert deutlich

Die Corona-Krise trifft jeden von uns. Heiko Maas fürchtet ein Schreckensszenario. Habeck stellt unterdessen klare Corona-Forderungen. Und Verteidigungsministerin AKK …
„Verstehe Merkel und Scholz überhaupt nicht“: Habeck fordert drei Corona-Maßnahmen - AKK reagiert deutlich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.