In Stockholm

Merkel zu Besuch in Schweden

1 von 10
Bundeskanzlerin Angela Merkel landet am Dienstag, den 31. Januar 2017 auf dem Stockholmer Flughafen. Sie wird von Schwedens Minister für Beschäftigung, Unternehmen und Innovation, Mikael Damberg, sowie dem deutschen Botschafter Hans-Jürgen Heimsöth begrüßt.
2 von 10
Bundeskanzlerin Angela Merkel landet am Dienstag, den 31. Januar 2017 auf dem Stockholmer Flughafen. Vor ihr liegt ein straffes Tagesprogramm.
Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Schweden
3 von 10
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft im Stockholmer Schloss das schwedische Königspaar Carl XVI. Gustaf und Silvia.  
Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Schweden
4 von 10
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft im Stockholmer Schloss das schwedische Königspaar Carl XVI. Gustaf und Silvia.  
Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Schweden
5 von 10
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft im Stockholmer Schloss das schwedische Königspaar Carl XVI. Gustaf und Silvia.  
Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Schweden
6 von 10
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft im Stockholmer Schloss das schwedische Königspaar Carl XVI. Gustaf und Silvia.  
7 von 10
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft in Stockholm auf Schwedens Premierminister Stefan Löfven. Zuletzt haben sich die beiden 2014 gesehen. 
8 von 10
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft in Stockholm auf Schwedens Premierminister Stefan Löfven. Zuletzt haben sich die beiden 2014 gesehen. 

Stockholm - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag in Stockholm den schwedischen König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia getroffen. Am Abend trifft sie auf Ministerpräsident Löfven.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bund will bedrohtem Kulturbetrieb helfen

Sport und Kultur liegen in der Corona-Krise brach, notleidende Betreiber will die Regierung nun unterstützen. Die Debatte um Lockerungen der Alltagsbeschränkungen geht …
Bund will bedrohtem Kulturbetrieb helfen

Trump stellt WHO in Corona-Krise an den Pranger - und droht

US-Präsident Trump hat das Coronavirus bereits zum "unsichtbaren Feind" erklärt, nun hat er in der Krise einen neuen Gegner ausgemacht: die Weltgesundheitsorganisation. …
Trump stellt WHO in Corona-Krise an den Pranger - und droht

Exit-Plan aus dem Corona-Shutdown: Merkel und Söder schweigen - und kassieren nun sogar Kritik vom Ethikrat

Die Maßnahmen gegen das Coronavirus legen das Leben in Deutschland weitestgehend lahm. Kanzleramtschef Helge Braun gab nun einen Einblick in die Exit-Strategie der …
Exit-Plan aus dem Corona-Shutdown: Merkel und Söder schweigen - und kassieren nun sogar Kritik vom Ethikrat

Roth: Aufnahme Minderjähriger "Tropfen auf den heißen Stein"

Was, wenn sich in den Migrantenlager auf den griechischen Ägäis-Inseln das Coronavirus verbreitet? Deutschland will nun zumindest Kindern, die ohne Familie unterwegs …
Roth: Aufnahme Minderjähriger "Tropfen auf den heißen Stein"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.