Bilder aus Paris

Mit Pauken und Bajonetten: Frankreich feiert seinen Nationalfeiertag

Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
1 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
2 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
3 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
4 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
5 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
6 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
7 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
8 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.

Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert.

Lesen Sie hier unseren News-Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Linke will "Neustart", bekennt sich aber zum Erhalt der EU

Die Linke fordert auf ihrem Bonner Parteitag einen "Neustart" der EU, bekennt sich aber zum Erhalt der Gemeinschaft.
Linke will "Neustart", bekennt sich aber zum Erhalt der EU

Britische Minister wollen lieber Brexit verschieben als kein Abkommen

In den Brexit-Verhandlungen geht es langsam in den Endspurt: Deutschland wappnet sich für ein No-Deal-Szenario. May verliert an Rückhalt. Die News.
Britische Minister wollen lieber Brexit verschieben als kein Abkommen

Trump nominiert Klimaskeptikerin Knight Craft als US-Botschafterin bei UNO

Donald Trump kritisiert Deutschland: Autoindustrie, Verteidigungsausgaben, Handelsüberschuss. Knight Craft wurde als US-Botschafterin  bei der Uno nominiert. Der …
Trump nominiert Klimaskeptikerin Knight Craft als US-Botschafterin bei UNO

Machtprobe in Venezuela: Opposition will Hilfsgüter holen

Ausgerechnet humanitäre Hilfe könnte den Machtkampf zwischen Präsident Maduro und seinem Gegenspieler Guaidó entscheiden. Am Wochenende droht ein Showdown an der Grenze. …
Machtprobe in Venezuela: Opposition will Hilfsgüter holen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.