Doppelmandat

Bundestags- und Landtagsmandat - wie viel verdient Frauke Petry?

+
Das Doppelmandat von Noch-AfD-Chefin Frauke Petry als Abgeordnete im Bundestag und im Landtag führt nicht zu einer Verdoppelung ihrer Einkünfte.

Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag hat Noch-AfD-Chefin Petry nun ein Doppelmandat, als Abgeordnete im Bundestag und im Landtag. Aber verdient sie deswegen doppelt?

Dresden - Das Doppelmandat von Noch-AfD-Chefin Frauke Petry als fraktionslose Abgeordnete im Bundestag und im Sächsischen Landtag führt nicht zu einer Verdoppelung ihrer Einkünfte. Nach dem Gesetz über die Rechtsverhältnisse der Landtagsmitglieder ruht die Grundentschädigung des Parlaments, solange ein Abgeordneter eine Entschädigung vom Bundestag oder dem Europäischen Parlament erhält, wie ein Landtagssprecher am Mittwoch erklärte.

Demnach bekommt Petry künftig die Grunddiät des Bundestages in Höhe von 9541,74 Euro pro Monat plus Kostenpauschale. Im Landtag bezog Petry zuletzt als Fraktionschefin eine doppelte Grunddiät in Höhe von insgesamt 11 336,32 Euro (brutto). „Es gibt mehr Arbeit, aber definitiv keine Bereicherung zuungunsten des Wählers. Das ist mir wichtig“, hatte Petry bereits am Montag gesagt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kritik an 130-Milliarden-Paket: „Teure Gießkanne“

Die Corona-Krise belastet die Wirtschaft, weshalb die  Groko ein Hilfeprogramm beschließt. Kritik kommt von der Opposition, der Bankenchef begrüßt die Pläne.
Kritik an 130-Milliarden-Paket: „Teure Gießkanne“

Fast so viele Tote wie im Ersten Weltkrieg - Jetzt droht den USA eine zweite Corona-Welle

Die USA haben durch die Corona-Krise fast so viele Tote zu beklagen wie im Ersten Weltkrieg. Die „Black Lives Matter“-Proteste könnten die Situation wieder verschärfen. …
Fast so viele Tote wie im Ersten Weltkrieg - Jetzt droht den USA eine zweite Corona-Welle

Corona-Konjunkturpaket: Wer die Milliardenhilfen bald auf dem Konto spürt

Die GroKo hat sich auf ein Corona-Konjunkturpaket geeinigt. Das Ergebnis nach langen Verhandlungen ist eine finanzielle Hilfe von 130 Milliarden Euro.
Corona-Konjunkturpaket: Wer die Milliardenhilfen bald auf dem Konto spürt

Greta Thunberg meldet sich zurück: Angriff auf Armin Laschet und Angela Merkel - „Beschämend“ 

Mit deutlichen Worten mischt sich Greta Thunberg in die deutsche Politik ein - und attackiert damit Kanzlerin Merkel und NRW-Ministerpräsident Laschet scharf.
Greta Thunberg meldet sich zurück: Angriff auf Armin Laschet und Angela Merkel - „Beschämend“ 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.