„... dann werden wir alle verlieren“

Steinmeier kritisiert Trump mit deutlichen Worten

+
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier geht kurz vor dem G20-Gipfel in Hamburg hart ins Gericht mit US-Präsident Donald Trump.

Berlin - „Wenn jeder nur nach dem besten Deal sucht, dann werden wir am Ende alle verlieren“, sagte Steinmeier der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag). Er warnte vor den Folgen, die die außenpolitische Strategie Donald Trumps haben könnte. „Ich bin sehr besorgt über diese Veränderungen und wir können nicht davon ausgehen, dass es sich schnell zurechtbiegt“, sagte er den Zeitungen. Gleichzeitig forderte er die Europäer zu Geschlossenheit auf. „Wir können uns jetzt entscheiden, ob wir Spieler am Schachbrett der internationalen Politik sein wollen.“ Europa werde zur Spielfigur, wenn es sich nicht zusammenreiße.

Trumps Prügelvideo: US-Journalisten sind besorgt

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kanzler-Frage bei der Union: Deutsche haben klaren Wunschkandidaten für Merkel-Nachfolge

Wer wird Kanzlerkandidat der Union? Einer neuen Umfrage zufolge haben die Menschen einen klaren Favoriten für die Nachfolge von Angela Merkel.
Kanzler-Frage bei der Union: Deutsche haben klaren Wunschkandidaten für Merkel-Nachfolge

„Abgeschnitten von der Welt“: Brexit trifft eine Insel besonders hart - London ist es egal

Die Folgen des Brexit sind noch nicht ganzheitlich absehbar. Es wird aber bereits deutlich, wie stark Großbritanniens EU-Austritt ein Land treffen könnte, das von den …
„Abgeschnitten von der Welt“: Brexit trifft eine Insel besonders hart - London ist es egal

Nach klarer Ansage von Merkel - EU einigt sich auf Rettungspaket gegen Corona-Krise

Die Hängepartie um die Einführung sogenannter „Corona-Bonds“ geht in die entscheidende Phase. Der Standpunkt der Bundesregierung ist klar. Kanzlerin Merkel schildert …
Nach klarer Ansage von Merkel - EU einigt sich auf Rettungspaket gegen Corona-Krise

Corona-Krise: Trump sieht USA auf dem Höhepunkt und schwärmt von Test-System - „Beste in der ganzen Welt“

Donald Trump sieht die USA in der Coronavirus-Pandemie auf dem Höhepunkt. Der US-Präsident spricht von „entsetzlichen Zahlen“, lobt aber das amerikanische Test-System.
Corona-Krise: Trump sieht USA auf dem Höhepunkt und schwärmt von Test-System - „Beste in der ganzen Welt“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.