G20-Gipfel

Bilder: Merkel empfängt die Staatsoberhäupter in Hamburg, Trump trifft Putin

G20-Gipfel - Erste Arbeitssitzung
1 von 14
Am Freitag stand beim G20-Gipfel in Hamburg die erste Arbeitssitzung auf dem Programm. Doch davor wurden alle Gäste ausgiebig empfangen.
Als deutsche Bundeskanzlerin ist Angela Mekrel beim G20-Gipfel in Hamburg quasi die Gastgeberin. Hier wartet die Bundeskanzlerin auf die Begrüßung der Gäste.
2 von 14
Als deutsche Bundeskanzlerin ist Angela Mekrel beim G20-Gipfel in Hamburg quasi die Gastgeberin. Hier wartet die Bundeskanzlerin auf die Begrüßung der Gäste.
... US-Präsident Donald Trump.
3 von 14
... US-Präsident Donald Trump.
4 von 14
Nach der Begrüßung standen alle Teilnehmer für ein gemeinsames Foto parat.
Der (noch leere) Sitzungssaal. Hier werden am Freitag und Samstag die offiziellen Sitzungen stattfinden.
5 von 14
Der (noch leere) Sitzungssaal. Hier werden am Freitag und Samstag die offiziellen Sitzungen stattfinden.
G20-Gipfel · Retreat Sitzung
6 von 14
Einige Staatsoberhäupter nutzen die Zeit vor der ersten Sitzung die Zeit, um sich auszutauschen, so auch Angela Merkel und Donald Trump. Der US-Präsident traf sich auch zu einem Vier-Augen-Gespräch mit ...
... Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto.
7 von 14
... Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto.
Die Staats- und Regierungschefs sitzen am 07.07.2017 zu Beginn der Retreat-Sitzung der G20 Staats- und Regierungschefs zum Thema "Fighting Terrorism" beim G20-Gipfel in Hamburg.
8 von 14
Die Staats- und Regierungschefs sitzen am 07.07.2017 zu Beginn der Retreat-Sitzung der G20 Staats- und Regierungschefs zum Thema "Fighting Terrorism".

Hamburg - Am ersten offiziellen Sitzungstag des G20-Gipfels empfängt Gastgeberin Angela Mekel die Teilnehmer. Danach steht für die 20 mächtigsten Staats- und Regierungschef der Welt die erste Sitzung an.

tlo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seehofer: Obergrenze nicht ausdrücklich Koalitionsbedingung

Die Obergrenze für Flüchtlinge war ein Dauerbrenner der CSU. Parteichef Seehofer hatte sie sogar zur Bedingung für einen Koalitionsvertrag gemacht. Das sieht er nun zwar …
Seehofer: Obergrenze nicht ausdrücklich Koalitionsbedingung

Nach Anschlägen in Spanien: Ermittler haben neue Spur

Während Barcelona um die Anschlagsopfer trauert, sucht die Polizei noch immer nach den Schlüsselfiguren des Terrors. Sind sie möglicherweise schon tot? Es soll eine neue …
Nach Anschlägen in Spanien: Ermittler haben neue Spur

UN bestätigen Berichte über Massaker in Nord-Afghanistan

Die Vereinten Nationen haben jetzt Berichte über ein Massaker in der Provinz Sar-i Pul im Norden Afghanistans offiziell bestätigt.
UN bestätigen Berichte über Massaker in Nord-Afghanistan

Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen

In Deutschland gibt es eine Gesetz, das behinderte Menschen von Wahlen ausschließt. Angeblich weil sie nicht verstehen, was sie da tun. Ist das noch zeitgemäß?
Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.