Scharfe Kritik

Gabriel: Schäuble trägt Verantwortung für den „Scherbenhaufen“ Europa

+
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD).

Vor der Wahl von Wolfgang Schäuble (CDU) zum Bundestagspräsidenten übt Außenminister Sigmar Gabriel scharfe Kritik am scheidenden Kabinettskollegen.

Berlin - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) wirft dem scheidenden Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vor, Europa in einen „Scherbenhaufen“ verwandelt zu haben, „der jetzt von anderen wieder mühsam zusammengesetzt werden muss“. Schäuble sei es gelungen, nahezu alle EU-Mitgliedsstaaten gegen Deutschland aufzubringen, sagte Gabriel den Zeitungen des RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND, Dienstagsausgaben). Deutschland gelte nun als „Oberlehrer“, der immer wieder Vorschriften zum Sparen machen wolle.

Natürlich habe der CDU-Politiker, der am Dienstag Bundestagspräsident werden soll, „vieles richtig gemacht“, sagte Gabriel weiter. Durch seine „Starrsinnigkeit und seine finanzpolitische Orthodoxie“ habe er aber nicht nur große Teile Europas gegen Deutschland aufgebracht, sondern auch im Internationalen Währungsfonds für erheblichen Zündstoff gesorgt. Dabei habe es in Wahrheit nicht einmal Deutschland geschafft, seine Reformen ohne neue Schulden zu machen. „Schäuble verlangt von anderen trotzdem das Gegenteil“, kritisierte Gabriel.

Wolfgang Schäuble (CDU).

Er gönne es dem 75-Jährigen „von Herzen“, Bundestagspräsident zu werden, fügte Gabriel hinzu. „Die Rechtspopulisten der AfD werden schnell merken, dass Wolfgang Schäuble Form und Inhalt demokratischer Willensbildung im Deutschen Bundestag durchsetzen wird.“

AFP/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trump lädt Putin schon im Herbst nach Washington ein

Noch immer sorgt das Treffen zwischen Donald Trump und Wladimir Putin beim Gipfel in Helsinki für Schlagzeilen. Wir berichten weiter über die Nachwehen des Gipfels im …
Trump lädt Putin schon im Herbst nach Washington ein

Hendrik Meier ist der erste Nachtbürgermeister Deutschlands

In Mannheim wurde der erste Nachtbürgermeister Deutschlands gewählt. Dieser soll vor allem bei Konflikten im Nachtleben vermitteln.
Hendrik Meier ist der erste Nachtbürgermeister Deutschlands

Fall Skripal: Russischer Diplomat verlangt britische Beweise

Einem Pressebericht zufolge haben die Ermittler im Fall des mit Nowitschok vergifteten Ex-Spions russische Verdächtige identifiziert. Eine Bestätigung dafür gibt es …
Fall Skripal: Russischer Diplomat verlangt britische Beweise

Trumps irre Show nach dem Treffen mit Putin

Seit Tagen irritiert Donald Trump mit Klarstellungen und Dementis zum Treffen mit Kremlchef Putin. Sein Fazit: Es war einfach großartig - So großartig, dass der …
Trumps irre Show nach dem Treffen mit Putin

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.