Staatsakt mit militärischer Zeremonie

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Staatsakt für Altbundespräsident Herzog
1 von 7
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt am 24.01.2017 zum Dom in Berlin zum Staatsakt für Altbundespräsident Roman Herzog.
Staatsakt für Altbundespräsident Herzog
2 von 7
Auch Bundespräsident Gauck kommt - er wird eine Rede halten. 
Staatsakt für Altbundespräsident Herzog
3 von 7
Ursula von der Leyen möchte Herzog die letzte Ehre erweisen.
Staatsakt für Altbundespräsident Herzog
4 von 7
Edmund Stoiber, ehemaliger Ministerpräsident Bayerns (CSU, l) und der ehemalige Ministerpräsident der Länder Rheinland-Pfalz und Thüringen, Bernhard Vogel (CDU), nehmen ebenfalls am Staatsakt für Altbundespräsident Roman Herzog teil.
Staatsakt für Altbundespräsident Herzog
5 von 7
Bundespräsident Joachim Gauck und Alexandra Freifrau von Berlichingen verneigen sich vor dem Sarg des Verstorbenen.
Staatsakt für Altbundespräsident Herzog
6 von 7
Der Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche, Heinrich Bedford-Strohm steht vor dem Sarg des ehemaligen Bundespräsidenten.
Staatsakt für Altbundespräsident Herzog
7 von 7
Der Dom ist gut gefüllt beim Staatsakt für Altbundespräsident Herzog

Berlin - Der am 10. Januar verstorbene frühere Bundespräsident Roman Herzog ist am Dienstag mit einem Staatsakt im Berliner Dom geehrt worden. Es folgte ein militärisches Abschiedszeremoniel.

Zwei Wochen nach dem Tod des früheren Bundespräsidenten Roman Herzog haben seine Familie und die Staatsspitzen mit einem Trauerstaatsakt Abschied genommen. "Er hat uns Deutschen gut getan", sagte Bundespräsident Joachim Gauck am Dienstag in seiner Trauerrede im Berliner Dom.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Große Koalition auf dem Prüfstand: Laschet (CDU) erteilt Neu-Verhandlungen Absage - Außer in einem Punkt

Nach dem SPD-Parteitag stellt sich die Frage was die neue Partei-Führung für die große Koalition bedeutet. Am Montag könnte es in einer Regierungserklärung von Angela …
Große Koalition auf dem Prüfstand: Laschet (CDU) erteilt Neu-Verhandlungen Absage - Außer in einem Punkt

Entscheidende Woche der Klimakonferenz beginnt

Es wird ernst beim UN-Klimagipfel: Für die zweite Verhandlungswoche reisen die Regierungsvertreter an. Wo Fachleute nicht weiterkommen, sollen Politiker Lösungen finden. …
Entscheidende Woche der Klimakonferenz beginnt

Horst Seehofer erlebt Notlandung in Frankfurt - neue Details bekannt

Wegen technischer Probleme musste Horst Seehofer einen Hubschrauberflug abbrechen. Wie ernst es mit der Notlandung war, bemerkte er nicht sofort.
Horst Seehofer erlebt Notlandung in Frankfurt - neue Details bekannt

Greta-Streit: Böhmermann poltert derb: „Endlich Dieter Nuhr die Fresse polieren“

Der Kabarettist Dieter Nuhr polarisierte mit seinen Witzen über die Klima-Aktivistin Greta Thunberg. Jan Böhmermann springt der Schwedin zur Seite. 
Greta-Streit: Böhmermann poltert derb: „Endlich Dieter Nuhr die Fresse polieren“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.