Heiderich: Jetzt für „Tage der Begegnung“ in Berlin anmelden!

+

Der heimische Bundestagsabgeordnete Helmut Heiderich (CDU) lädt junge Erwachsene im Alter von 17 - 28 Jahren aus unserer Region - die sich für Polit

Der heimische Bundestagsabgeordnete Helmut Heiderich (CDU) lädt junge Erwachsene im Alter von 17 - 28 Jahren aus unserer Region - die sich für Politik und Gesellschaft interessieren und sich für ihren Glauben stark machen - ein, sich für die "Tage der Begegnung" im Deutschen Bundestag anzumelden. Die diesjährige Veranstaltung findet vom 24. – 26. Oktober in Berlin statt.

Im Mittelpunkt der "Tage der Begegnung" stehen Gespräche mit Spitzenpolitikern, Journalisten, Wissenschaftlern und Unternehmern. Dabei dreht sich in den verschiedenen Workshops und Diskussionsrunden alles um die Frage nach Glaube und Werten. Was bedeutet Verantwortung vor Gott und seinen Mitmenschen für jede und jeden einzelnen von uns und wie gehen Abgeordnete des Bundestags damit um? Welches Beispiel hat uns Jesus Christus vorgelebt und wie können wir diese Ansprüche im Alltag umsetzen?

Ein abwechslungsreiches Programm gewährt zudem Einblicke in die Institutionen des Bundes und in die Arbeitsweise des Bundestages. Ein Treffen mit Helmut Heiderich und Bundestagspräsident Norbert Lammert, der die Schirmherrschaft übernommen hat, bietet außerdem die Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch. Anmeldungen sind bis zum 15. August 2012 unter helmut.heiderich@bundestag.de möglich. Nähere Informationen zur Veranstaltung und den Kosten sind unter www.tage-der-begegnung.eu zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klingbeil: Verfassungsschutz muss gegen AfD aktiv werden

Der Kampf gegen Rechts müsse Priorität haben in Deutschland - das erwartet SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil von allen politischen Akteuren und den Sicherheitsbehörden.
Klingbeil: Verfassungsschutz muss gegen AfD aktiv werden

Thüringen: Durchbruch bei Beratungen - Politische Sensation bahnt sich an: „Das ist ein großer Tag“ 

Linke, SPD, Grüne und CDU debattieren weiter über die Regierungskrise in Thüringen. Jetzt gibt es Fortschritte - auch in puncto Neuwahlen.
Thüringen: Durchbruch bei Beratungen - Politische Sensation bahnt sich an: „Das ist ein großer Tag“ 

Iran wählt ein neues Parlament: Niedrige Wahlbeteiligung aus Angst vor Coronavirus?  

Im Iran steht eine Wahl an: Am 21. Februar wählt das Volk ein neues Parlament. Doch es dürfen nur Kandidaten antreten, die die Zustimmung der Führung haben. So rückt ein …
Iran wählt ein neues Parlament: Niedrige Wahlbeteiligung aus Angst vor Coronavirus?  

Durchbruch in Thüringen: Vereinbarung für Ramelow-Wahl

Ein Parteitagsbeschluss verbietet der CDU eine Zusammenarbeit mit der Linken. Doch nach dem Debakel um die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum …
Durchbruch in Thüringen: Vereinbarung für Ramelow-Wahl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.