Vorfall bereits am Samstag

Hoher chinesischer General begeht Suizid unter Korruptionsverdacht

+
In China hat sich ein hoher chinesischer General das Leben genommen. 

Der chinesische General Zhang Yang habe nach Einleitung von Korruptionsermittlungen gegen ihn Suizid begangen, berichteten staatliche Medien am Dienstag. 

Peking - Der hohe chinesische General Zhang Yang, der zur obersten Militärführung Chinas gehörte, hat nach offiziellen Angaben Selbstmord begangen. Der 66-Jährige habe sich schon am Samstag zuhause in Peking umgebracht, nachdem Ermittlungen gegen ihn wegen Korruption eingeleitet worden seien. Es gehe um seine Verbindungen zu den wegen Korruption verfolgten hohen Generälen Guo Boxiong und Xu Caihou, teilte die Militärkommission am Dienstag mit. Die beiden früheren Vizevorsitzenden des Führungsorgans der Streitkräfte waren die bislang höchsten Militärs, die über die Anti-Korruptions-Kampagne von Staats- und Parteichef Xi Jinping gestolpert waren.

Yang war Mitglied der Zentralen Militärkommission, des höchsten militärischen Führungsorgans der Volksrepublik. Berichte zum Suizid von Spitzenkadern sind in China äußerst ungewöhnlich.

In einem Kommentar der Armeezeitung „Jiefangjunbao“ hieß es, der mächtige General Zhang Yang habe seinem Leben „auf schamlose Weise“ selbst ein Ende gesetzt. Mit seinem Selbstmord habe er sich der Bestrafung dafür entzogen, die Parteidisziplin und Gesetze gebrochen zu haben. „Es ist ein äußerst schreckliches Verhalten.“

dpa/AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Berichte: Kita-Gesetz soll diese Woche beschlossen werden

Berlin (dpa) - Die große Koalition will das "Gute-Kita-Gesetz" laut Medienberichten noch in dieser Woche durch das Parlament bringen. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland …
Berichte: Kita-Gesetz soll diese Woche beschlossen werden

Ermittlungen gegen fünf Polizisten wegen Volksverhetzung

Frankfurt/Main (dpa) - Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizisten, die in einem Gruppenchat rechtsextreme Inhalte ausgetauscht haben sollen. "Es läuft …
Ermittlungen gegen fünf Polizisten wegen Volksverhetzung

Nach Kampfabstimmung: Gibt es einen AKK-Effekt? Umfrage zeigt Trend an

Anngret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Vorsitzende und Merkel-Nachfolgerin. Nun zeigt eine Umfrage einen Trend der Union an. Der News-Ticker nach dem CDU-Parteitag.
Nach Kampfabstimmung: Gibt es einen AKK-Effekt? Umfrage zeigt Trend an

Ukraine-Russland-Konflikt: Merkel mit klarer Forderung an Putin

Russland hält an dem Prozess gegen die inhaftierten ukrainischen Marinesoldaten fest. Angela Merkel hat sich nun vor einem deutsch-französischen Vermittlungsversuch mit …
Ukraine-Russland-Konflikt: Merkel mit klarer Forderung an Putin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.