„Team Marine“

In Front-National-Hochburg: Oben-ohne-Protest gegen Le Pen

In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
1 von 8
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
2 von 8
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
3 von 8
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
4 von 8
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
5 von 8
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
6 von 8
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
7 von 8
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.
8 von 8
In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen demonstriert.

Hénin-Beaumont - In der Nähe des Wahllokals der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen haben Femen-Aktivistinnen mit nacktem Oberkörper gegen die Rechtspopulistin demonstriert. Sie trugen Masken.

Update vom 23. April 2017: Marine le Pen ist bei der Präsidentschaftswahl 2017 in der Stichwahl. Zum Fakten-Check: Wie schlimm wäre eine Präsidentin Marine le Pen wirklich?

Die Frauen trugen bei der Aktion in der nordfranzösischen Front-National-Hochburg Hénin-Beaumont am Sonntag Masken von Le Pen, US-Präsident Donald Trump und dem russischen Staatschef Wladimir Putin. Auf den Oberkörper hatten sie sich „Team Marine“ geschrieben. Sie seien von der Polizei abgeführt worden, berichtete der Sender France 3.

Le Pen votierte am Sonntagmorgen beim ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen in Hénin-Beaumont. Nach letzten Umfragen hat die EU-Gegnerin gute Chancen auf den Einzug in die Stichwahl der beiden Finalisten am 7. Mai. Aktivistinnen der Organisation Femen hatten schon mehrfach Veranstaltungen Le Pens mit Oben-ohne-Protesten gestört.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Steinmeier verurteilt Aggression im Wahlkampf

Steinmeier verurteilt Aggression im Wahlkampf

In wenigen Tagen wird gewählt. Der Bundespräsident verurteilt Übergriffe und Randale rechter Gruppen. Der Zustand der Gesellschaft macht ihm Sorgen. Die AfD erwähnt er …
Steinmeier verurteilt Aggression im Wahlkampf
Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aus Furcht vor Gewalt sind schon mehr als 420 000 Muslime aus Myanmar geflohen. Nach wochenlangem Schweigen verspricht Regierungschefin Aung San Suu Kyi nun, sich um …
Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar
Trump-Rede vor der UN: Für seine Verhältnisse sachlich

Trump-Rede vor der UN: Für seine Verhältnisse sachlich

Donald Trump tritt vor die Vereinten Nationen: Das allein hat Sprengkraft. Seine Rede fällt für Trump-Verhältnisse sachlich aus, auch wenn es ihr nicht an Härte mangelt.
Trump-Rede vor der UN: Für seine Verhältnisse sachlich
Berliner Landgericht nennt Mietpreisbremse verfassungswidrig

Berliner Landgericht nennt Mietpreisbremse verfassungswidrig

Die Mietpreisbremse soll, was der Name sagt: den Anstieg von Mieten begrenzen. Das Berliner Landgericht hält das Instrument für verfassungswidrig. Ändern wird sich aber …
Berliner Landgericht nennt Mietpreisbremse verfassungswidrig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.