Das bezaubernde Gesicht des Wahlkampfes

Ivanka Trump - Die schönste First Daughter der USA

Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
1 von 20
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
2 von 20
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
3 von 20
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
4 von 20
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
5 von 20
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
6 von 20
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
7 von 20
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.
8 von 20
Ivanka Trump (35) hat drei Kinder und ist das schöne Gesicht in einem hässlichen Wahlkampf gewesen.

Washington - Donald Trump sagte einmal über seine Tochter: "Wäre Ivanka nicht meine Tochter, würde ich sie daten." Warum, zeigen diese Bilder.

Ivanka Trump unterstützte ihren Vater, wo sie nur konnte. Selbst als die 35-Jährige im Frühjahr ihr drittes Kind bekam, stand sie eine Woche später wieder auf einer Wahlkampfbühne.

Ivanka ist die Tochter der früheren Ehefrau Donalds, Ivana Trump. 2009 heiratete das ehemalige Model den Besitzer des New York Observer, Jared Kushner. Sie ist das schöne Gesicht in einem Wahlkampf, der fast ausschließlich seine hässliche Fratze zeigte.

mke

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Nach seinen Aussagen beim Gipfel mit Kremlchef Putin schlägt US-Präsident Trump in der Heimat eine Welle der Empörung entgegen. Trump verteidigt das Treffen erst - dann …
Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Merkels Sommerurlaub: Aktuelle Planung gibt Rätsel auf

Die Urlaubsplanung von Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt derzeit einige Rätsel auf. Reist ihr Mann Joachim Sauer etwa ohne sie nach Südtirol?
Merkels Sommerurlaub: Aktuelle Planung gibt Rätsel auf

Abschiebung von Sami A. hat parlamentarisches Nachspiel

Ging bei der Abschiebung des Islamisten Sami A. nach Tunesien alles mit rechten Dingen zu? Das will jetzt auch der Düsseldorfer Landtag klären. Grünen-Chef Habeck hat …
Abschiebung von Sami A. hat parlamentarisches Nachspiel

Trump geht nach Putin-Fiasko in die Offensive - mit Angriff auf „Ex-Superstar“ Angela Merkel

Nach Helsinki geht Donald Trump wieder in die Offensive - mit dem Thema Flüchtlingspolitik und einem seiner Lieblingsziele: Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Trump geht nach Putin-Fiasko in die Offensive - mit Angriff auf „Ex-Superstar“ Angela Merkel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.