Umfrage-Tiefstwert

Kanzlerin Merkel so wenig beliebt wie noch nie

Angela Merkel verliert weiter an Zustimmung in der Bevölkerung. Derzeit stehen laut einer jüngsten Umfrage nur noch 51 Prozent der Befragten hinter der Kanzlerin. Foto: Thierry Roge/BELGA
+
Angela Merkel verliert weiter an Zustimmung in der Bevölkerung. Derzeit stehen laut einer jüngsten Umfrage nur noch 51 Prozent der Befragten hinter der Kanzlerin. Foto: Thierry Roge/BELGA

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einer Umfrage zufolge so wenig Rückendeckung aus der Bevölkerung wie noch nie zuvor.

Die Zahl der Menschen, die ihr für die Zukunft weiterhin eine wichtige politische Rolle wünschen, rutschte seit März um 9 Prozentpunkte ab, wie eine vom «Spiegel» in Auftrag gegebene Umfrage ergab. 51 Prozent der Befragten standen demnach noch hinter der Kanzlerin. Vor drei Monaten waren es noch 60 Prozent.

Merkel rangiert dennoch wieder auf dem zweiten Platz in der Beliebtheit - nach Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, dem 71 Prozent der Befragten auch weiterhin eine wichtige Rolle in der Politik wünschen (März: 78 Prozent).

In der Umfrage rutschten fast alle der zur Auswahl stehenden Bundespolitiker ab. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der mit der Kanzlerin seit Langem wegen der Asylpolitik im Clinch liegt, wünschten nur noch 39 Prozent der Befragten eine wichtige politische Rolle (März: 46 Prozent). Insgesamt steht Seehofer auf Rang 9 in der Gunst der Befragten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schulen: Bund-Länder-Gipfel beschließt Verschärfung im Unterricht
Politik

Schulen: Bund-Länder-Gipfel beschließt Verschärfung im Unterricht

Bund und Länder beraten über weitere Maßnahmen, um der Corona-Gefahr Herr zu werden. Am Donnerstag werden neue Beschlüsse verkündet. News-Ticker zur Lage für Schulen und …
Schulen: Bund-Länder-Gipfel beschließt Verschärfung im Unterricht
Kein großes Demokratie-Vertrauen im Kampf gegen Pandemien
Politik

Kein großes Demokratie-Vertrauen im Kampf gegen Pandemien

Sollen gewählte Volksvertreter die Entscheidungen treffen? Die Bundesbürger sind da offenbar nicht restlos überzeugt. Zumindest bei der Bewältigung von Pandemien und …
Kein großes Demokratie-Vertrauen im Kampf gegen Pandemien
Corona-Gipfel beschließt Silvester-Knaller: Und Merkel verkündet entscheidenden neuen Inzidenz-Grenzwert
Politik

Corona-Gipfel beschließt Silvester-Knaller: Und Merkel verkündet entscheidenden neuen Inzidenz-Grenzwert

Der Corona-Gipfel ist beendet. Angesichts der Pandemie-Lage wurden einige weitreichende Entscheidungen angekündigt.
Corona-Gipfel beschließt Silvester-Knaller: Und Merkel verkündet entscheidenden neuen Inzidenz-Grenzwert
Impfpflicht schon im Februar? Merkel erklärt nach Gipfel Verfahren - Ungeimpfte jetzt im Advents-Lockdown
Politik

Impfpflicht schon im Februar? Merkel erklärt nach Gipfel Verfahren - Ungeimpfte jetzt im Advents-Lockdown

Die Debatte um eine allgemeine Impfpflicht in der Corona-Pandemie polarisiert. Merkel und Scholz preschen nach vorne. Alle Infos im News-Ticker.
Impfpflicht schon im Februar? Merkel erklärt nach Gipfel Verfahren - Ungeimpfte jetzt im Advents-Lockdown

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.