Seite an Seite

Putin dankt Trump: US-Warnung vor Anschlag ist Zeichen effektiver Zusammenarbeit

+
Trump telefoniert mit Putin.

Russland hat die US-Warnung vor einem möglichen Anschlag als bislang produktivste Zusammenarbeit zwischen Moskau und Washington im Kampf gegen den Terrorismus gelobt.

Moskau - „Genau solche Standards müssen wir als unseren weiteren Kurs anstreben“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Montag in Moskau. Präsident Wladimir Putin hatte seinem US-Kollegen Donald Trump am Wochenende gedankt, weil mit Hinweisen des Geheimdienstes CIA ein Anschlag in St. Petersburg verhindert worden sein soll.

Dies habe ein Gefühl der Dankbarkeit ausgelöst, betonte Peskow. Präsident Putin habe dies auch Trump persönlich am Telefon gesagt. Um ein mögliches Treffen der beiden Staatschefs sei es dabei aber nicht gegangen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umfrage-Schock: SPD stürzt Richtung AfD ab

Nach dem knappen „Ja“ der SPD zu Koalitionsverhandlungen mit der Union verlieren die Sozialdemokraten einer Umfrage zufolge in der Bevölkerung weiter an Zustimmung.
Umfrage-Schock: SPD stürzt Richtung AfD ab

Kurden gegen Türken: Massenschlägerei am Flughafen Hannover

Die türkische Militäroffensive gegen Kurden in Syrien wirkt sich auch auf Deutschland aus. In mehreren Städten protestierten am Montag hunderte kurdische Demonstranten, …
Kurden gegen Türken: Massenschlägerei am Flughafen Hannover

Nächste radikale Wende? Union entwirft angeblich einen Plan B - ohne SPD

Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik. Nun sollen die GroKo-Verhandlungen zeitnah beginnen. Alle News im Ticker.
Nächste radikale Wende? Union entwirft angeblich einen Plan B - ohne SPD

Türkei beschießt Kurdengebiete in Syrien und Irak - USA fordern „Zurückhaltung“

Die Türkei führt ihre Offensive gegen kurdische Stellungen weiter fort. Nun offenbar auch mit Luftschlägen im Nordirak.
Türkei beschießt Kurdengebiete in Syrien und Irak - USA fordern „Zurückhaltung“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.