Koalitionsgespräche

Laschet gratuliert Ampel zu Stil und Form

Laschet
+
Armin Laschet war Unionskanzlerkandidat.

Armin Laschet präsentiert sich als fairer Verlierer und lobt die regierungsbildenden Parteien SPD, Grüne und FDP für ihre Kalitionsverhandlungen.

Berlin - Der gescheiterte Unionskanzlerkandidat Armin Laschet hat SPD, Grünen und FDP zum Abschluss ihrer Koalitionsgespräche gratuliert.

„Glückwunsch an Ampel-Koalition vor allem zu Stil und Form der Verhandlungen“, schrieb der CDU-Vorsitzende auf Twitter.

„Vertraulichkeit ist eine wichtige Voraussetzung für Vertrauen. Das muss auch die Union wieder lernen.“ Schade sei allerdings, dass die künftigen Regierungspartner auf ein Digitalisierungsministerium und einen Nationalen Sicherheitsrat verzichtet hätten.

Auf Twitter zollten viele Menschen Laschet Respekt für seine Wortmeldung - darunter auch Vertreter der Ampel-Parteien. „So geht faire Opposition. Hut ab“, twitterte Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Der Grünen-Politiker Cem Özdemir schrieb: „So geht Stil! Danke für die Fairness, lieber Armin Laschet. An diesem Umgang unter Demokrat/innen muss sich Dein Nachfolger messen lassen.“ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Missbrauchs-Gutachten: Rücktrittsangebot an Papst Franziskus? Kardinal Marx mit detaillierter Stellungnahme
Politik

Missbrauchs-Gutachten: Rücktrittsangebot an Papst Franziskus? Kardinal Marx mit detaillierter Stellungnahme

Eine Woche nach dem erschütternden Missbrauchsgutachten für die Erzdiözese München und Freising gibt Kardinal Marx eine Pressekonferenz.
Missbrauchs-Gutachten: Rücktrittsangebot an Papst Franziskus? Kardinal Marx mit detaillierter Stellungnahme
Mehrheit der Deutschen gegen Waffenlieferungen an Ukraine
Politik

Mehrheit der Deutschen gegen Waffenlieferungen an Ukraine

Das klare Nein Deutschlands zu Waffenlieferungen an die Ukraine kommt vor allem bei den östlichen Bündnispartnern nicht gut an. In der Bevölkerung hat die …
Mehrheit der Deutschen gegen Waffenlieferungen an Ukraine
Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt Truppenaufmarsch in hohem Tempo fort
Politik

Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt Truppenaufmarsch in hohem Tempo fort

Im Ukraine-Konflikt fahren die USA härtere Geschütze gegen Putin auf. Russland zeigt sich unbeeindruckt und startet neue Militärmanöver an der Grenze. Der News-Ticker.
Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt Truppenaufmarsch in hohem Tempo fort
Grünen-Parteitag verspricht digitale Harmonie
Politik

Grünen-Parteitag verspricht digitale Harmonie

Die Grünen häuten sich. Die Bundestagsfraktion ist ordentlich gewachsen und hat eine neue Führung. Auf dem Parteitag Ende der Woche wird ein Großteil des …
Grünen-Parteitag verspricht digitale Harmonie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.