CDU-Wahlkampfveranstaltung

Maaßen fordert im sächsischen Wahlkampf mehr Abschiebungen

+
Ex-Verfassungsschutz-Chef Maaßen in Radebeul.

Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen fordert eine konsequentere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber.

Radebeul - Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat ein konsequentes Vorgehen bei der Abschiebung abgelehnter Asylbewerber gefordert. Sie müssten nicht nur rechtlich, sondern tatsächlich abgeschoben werden, sagte Maaßen am Donnerstag bei einer CDU-Wahlkampfveranstaltung im sächsischen Radebeul. Das gelte vor allem für Straftäter. „Rechtsstaatlichkeit ist wichtig für die Stabilität des Staates.“ Recht müsse auch dann vollzogen werden, wenn es „schlechte Bilder“ mit sich bringe. Viele Menschen hätten den Eindruck, dass man bei Rechtsvorschriften mit zweierlei Maß messe. Maaßen kritisierte die Asylpolitik der Bundesregierung insgesamt.

Lesen Sie auch:

Die AfD-Anhänger waren begeistert von Maaßen. 

dpa

Dass sich Hans-Georg Maaßen als „Realisten“ sieht, war schon bekannt. Nun überrascht der Ex-Geheimdienstler aber mit einer weiteren Selbsteinschätzung.

Hans-Georg Maaßen reist auf seiner CDU-Wahlkampftour nach Radebeul in Sachsen. Er trifft dabei auf einen Saal mit vielen AfD-Anhängern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Thüringen-Krise: Merz wegen umstrittener Entscheidung außer sich - Ramelow gibt sich unwissend

Thüringen bleibt für Überraschungen gut: Nach zähem Ringen vereinbaren Linke, SPD, Grüne und CDU einen historischen Kompromiss. Es gibt Zuspruch und Kritik - letztere …
Thüringen-Krise: Merz wegen umstrittener Entscheidung außer sich - Ramelow gibt sich unwissend

US-Wahl 2020: Bernie Sanders feiert  Sieg bei Vorwahl in Nevada - und Trump gratuliert

Bei den US-Vorwahlen für die Präsidentschaftskandidatur gewann der linke Senator Bernie Sanders klar vor dem ehemaligen Vize-Präsidenten Joe Biden.
US-Wahl 2020: Bernie Sanders feiert  Sieg bei Vorwahl in Nevada - und Trump gratuliert

Hanau-Morde: Zeuge schildert die schrecklichen Szenen - Video von Überwachungskamera aufgetaucht

Schreckliche Bluttaten in Hanau (Hessen): Elf Menschen verloren ihr Leben. Es gibt neue Details zu Täter und Tathergang. Alle Infos im News-Ticker.
Hanau-Morde: Zeuge schildert die schrecklichen Szenen - Video von Überwachungskamera aufgetaucht

Hamburg wählt: Umfragen sehen SPD vorne – CDU abgeschlagen

In Hamburg wird gewählt. Es beschäftigt die Frage, inwiefern die Krise in Thüringen Einfluss auf das Wahlverhalten der Hamburger*innen hat. 
Hamburg wählt: Umfragen sehen SPD vorne – CDU abgeschlagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.