ARD-Polittalk 

„Maischberger“ heute zum Thema Pflege - mit diesen Gästen

+
Sandra Maischberger erwartet ihre Gäste für eine spannende Debatte bei „Maischberger" in der ARD. 

Am Mittwochabend diskutiert Maischberger mit ihren Gästen über die Frage: Wird man als Pflegefall ausgenutzt und betrogen?

Berlin - Auch an diesem Mittwoch wird bei „Maischberger“ in der ARD wieder über ein Thema diskutiert, das die Bundesrepublik bewegt. Ab 22.45 Uhr stellt Sandra Maischberger ihren Gästen die Frage: „Die Betreuungsfalle: hilflos, ausgenutzt, betrogen?“ 

„Maischberger“ (ARD): Wie häufig werden Pflegefälle ausgenutzt?

Es geht um die 1,3 Millionen Menschen, die in Deutschland wegen körperlicher oder seelischer Erkrankungen rechtlich betreut werden. Oftmals übernehmen Angehörige die Aufgabe der Betreuung, in anderen Fällen sind es Berufsbetreuer, die sich der Kranken annehmen. 

Nicht zu vergessen: Dabei nutzen manche von ihnen ihr enges Verhältnis zum Patienten, um sich Vorsorgevollmachten und somit Zugang zum Vermögen der älteren Menschen zu verschaffen. 

Wie häufig sind solche Fälle? Was kann die Polizei gegen den Missbrauch tun? Wann ist berufliche Betreuung sinnvoll? Wie kann man sich selber vor Ausbeutung schützen? Darüber möchte Maischberger mit ihren Gästen sprechen. 

„Maischberger“ im ZDF: Das sind die Gäste

Darunter die Fernsehmoderatorin Bettina Tietjen und Wissenschaftsjournalistin Cornelia Stolze sowie die Kriminalkommissarin Annett Mau. Aus erster Hand berichtet Harry Hartwig, der seinen Vater in Betreuung gab und seitdem dessen Vermögen vermisst und Christa Lange, die sich aus einer Zwangsbetreuung befreite. Außerdem zu Gast ist die Berufsbetreuerin Andrea Schwin-Haumesser.

Kürzlich berichtete Maischberger  über ihren skurrilsten TV-Moment: „Als einer meiner Gäste mitten in der Sendung...“

Zuletzt kam es unter Maischbergers Gästen zu einem heftigen Zoff: Robert Habeck und Chrstian Lindner stritten über Hatz-IV-Empfänger. Doch die Moderatorin führt nicht nur hitzige Diskussionen in ihrer eigenen Talk-Show, sondern produziert außerdem ihr eigenes TV-Format.

Maybrit Illner heute: Brisantes Thema, interessante Gäste

spz 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Greta Thunberg spricht über schwere Depressionen - sie musste durch dunkle Zeiten

Greta Thunberg gibt nur selten Interviews. Eine schwedische Reporterin hat sich an die Klimaaktivistin geheftet, und Erstaunliches erfahren.
Greta Thunberg spricht über schwere Depressionen - sie musste durch dunkle Zeiten

Illner (ZDF) zum Syrien-Konflikt: Gabriel mit düsterer Prognose für Deutschland

Über die Rolle Europas im Syrien-Konflikt ging es in der Talkrunde bei "Maybrit Illner“. Ex-Außenminister Sigmar Gabriel analysierte die Lage kühl.
Illner (ZDF) zum Syrien-Konflikt: Gabriel mit düsterer Prognose für Deutschland

Türkei-Offensive: Experte warnt vor IS-Kämpfern - Trump fliegt radikale Entscheidung um die Ohren

Die Türkei und die USA haben sich auf eine Waffenruhe in Nordsyrien geeinigt. Berichten zufolge, wurde diese allerdings bereits gebrochen. Alle aktuellen Nachrichten im …
Türkei-Offensive: Experte warnt vor IS-Kämpfern - Trump fliegt radikale Entscheidung um die Ohren

Brexit: Zitterpartie für Johnson im Unterhaus - CDU-Politiker warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Der Brexit-Deal ist ausgehandelt, die EU und Großbritannien haben sich geeinigt. Nun steht die Abstimmung im Unterhaus bevor. Der News-Ticker zum Brexit.
Brexit: Zitterpartie für Johnson im Unterhaus - CDU-Politiker warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.